CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management

Menschen bewegen – begeistern – fördern unsere Leidenschaft !

CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management - Menschen bewegen – begeistern – fördern unsere Leidenschaft !

Kompakt-Verkaufstraining Grundlagen für erfolgreiches Verkaufen

Kompakt Verkaufstraining
Grundlagen für erfolgreiches Verkaufen 

Als junges Verkaufstalent, Quereinsteiger, Außendienst bzw. Vertriebs-mitarbeiter bieten Sie Produkte oder Dienstleistungen, die Sie potenziellen Kunden motiviert und professionell verkaufen wollen.  Erleben Sie in diesem Seminar den Verkaufsalltag und lernen Sie die Kunden erfolgreich zu managen. Entwickeln Sie ergebnisorientierte Kundenkontakte bei der Kundengewinnung, im Verkaufsgespräch und bei Bestandskunden. Bereiten sich vor, führen zielorientierte Gespräche, finden durch systematische Fragen Wünsche und Bedürfnisse heraus und nutzen die passende Argumentation um den Kunden für sich zu gewinnen. In praktischen Fallsituationen lernen Sie den gezielten Verkaufsabschluss und sorgen Sie für den Feinschliff Ihres Verkäuferprofils, ohne Ihre eigene Persönlichkeit aufzugeben.

Inhalte

 Grundlagen für Verkaufserfolge – Kompetenzen der Persönlichkeit

  • Rolle und  Rollenverständnis
  • Erfolgsbasis des Verkäufers
  • Authentizität und Glaubwürdigkeit
  • Selbstmotivation bei Misserfolgen
  • Die wichtigsten Elemente für Überzeugungskraft
  • Effizienter Einsatz der wichtigsten Kommunikationsmethoden
  • Körpersprache richtig einsetzen und deuten

Einstieg in die Kundenkontakte

  • Elemente des ersten Eindruckes – Wirkung auf andere
  • Telefonate und Termine vorbereiten
  • Telefonischer Erstkontakt
  • Den ersten Kundentermin erfolgreich gestalten
  • Was, wenn Kunden nicht so reagieren wie geplant
  • IPM-Persönlichkeitstool – Kundentypen, Verhaltensmuster, Beziehungsmanagement

 

Verkäuferausstattung: Handbuch, Checklisten, Planungsunterlagen, Image-Unterlagen, Presseberichte, Referenzen, Prospekte, Angebotsunterlagen

Kundenbearbeitung strukturiert und zielorientiert

  • Vor-/Nachbereitung von Kundengesprächen
  • Systematische Marktbeobachtung, Wettbewerbsanalyse
  • Kundensegmentierung, Kundenpotenzialanalyse, Kundendurchdringung
  • Kundenbesuche effizient planen
  • Zielsetzung, Kunden-/ und Strategieplanung
  • Zeitmanagement / Touren-Routenplanung
  • Kunden kontaktieren und Entscheidungsergträger ermitteln
  • Professionelles Angebotsmanagement
  • Alleinstellungsmerkmale definieren
  • Gesprächsvorbereitung

 

Kompetente und ergebnisorientierte Gesprächsführung

  • Die Phasen des Verkaufsgesprächs – Systematische Betrachtung und erfolgreiche Gestaltung
  • Eröffnung von Verkaufsgesprächen
  • Interessenbrücken bauen und Beziehungen zum Kunden aufbauen
  • Einstieg in das Analysegespräch Bedarf und Bedürfnis: Fragetechniken
  • Eigene Leistungen präsentieren
  • Überzeugend argumentieren
  • Das dominante Kaufmotiv ermitteln
  • Einwände des Kunden nutzen um
  • Kunden zu Entscheidungen führen
  • Den Auftrag sichern: Abschlusstechniken anwenden
  • Der erfolgreiche Abschluss

 

Zielgruppe
Junge Verkaufstalente, Quereinsteiger und alle die ihre Verkaufstechniken auffrischen bzw. verbessern wollen

Methodik
Trainerinput, Einzel- / Gruppenarbeit, Fallsituationen, Feedbackrunden, Check-listen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
21.-23.06.16 22.-24.02.16 09.-11.05.16 15.-17.03.16 13.-15.04.16
07.-09.12.16 24.-26.08.16 07.-09.11.16 26.-28.09.16 10.-12.10.16

 

3 Tage
pro Person 1.650 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale

 

Jetzt  NEU:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Verkaufsfördernder Innendienst – erfolgreich und verkaufsaktiv

Verkaufsfördernder  Innendienst
erfolgreich und verkaufsaktiv

Der Außen- und Verkaufsinnendienst bildet ein starkes Team, das erfolgreich für den Kunden agiert. Somit braucht auch der Vertriebsinnendienst – als Partner vom Außendienst – fundiertes KnowHow und verkaufsorientierte Kenntnisse. Rein aus wirtschaftlichen Überlegungen, übernimmt der Innendienst immer stärker bestimmte Aufgaben des Außendienstes. Die neben unerlässlichen Routinearbeiten, die Betreuung und Unterstützung der Kunden, auch eigene vertriebliche Tätigkeiten von C-Kunden umfassen. Hierfür sind klare Abstimmungen und Abgrenzungen notwendig, um eine reibungslose Betreuung der Kunden abzusichern. Lernen Sie in diesem Seminar auch, wie Sie Gespräche professionell und zielorientiert führen. Mit welchen kommunikativen Tools Sie den Verkauf ankurbeln können.

Inhalte

  • Effizientere Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Außen-/Innendienst
  • Gezielte Aufgabenteilung und Unterstützung des Außendienstes
  • Ergebnisorientierte Kundenbearbeitung – gezielte Neukundengewinnung
  • Grundlagen kunden-/verkaufsorientierter Kommunikation
  • Einfluss und Wirkung von Stimme und Sprache
  • Verkaufspsychologie für den Innendienst
  • Gezieltes C-Kunden Management – aktive Ansprache durch den Innendienst
  • Potential-Ermittlung – gezielte Fragen stellen und aktiv zuhören
  • Terminvereinbarungen für den Außendienst
  • Verkaufsabschlüsse und Aufbau von C-Kunden
  • Auftragseinholung – Abschlussorientiertes nachfassen
  • Souveräner mit Preisgesprächen – Nachlassforderungen umgehen
  • Troubleshooting – gefährdete Aufträge, Projekte nachhaltig retten
  • Selbstsicherer Umgang mit kniffligen Situationen, Reklamationen, Beschwerden
  • In sieben Schritten zur erfolgreichen Deeskalation

 

Zielgruppe
Vertriebsinnendienst, Vertriebsassistenz, Kundendienst, Auftragsabwicklung, Service, und alle Mitarbeiter, die im telefonischen Kontakt mit Kunden stehen.

Methodik
Trainerinput, Praxisbeispiele, Einzel-/ und Gruppenarbeit, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Übungen zu Praxisfällen, leicht umsetzbare Transferhilfen für den Alltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
28.-29.04.16 08.-09.03.16 19.-20.05.16 25.-26.02.16 15.-16.06.16
12.-13.10.16 05.-06.09.16 22.-23.11.16 18.-19.07.16 08.-09.12.16
  01.-02.12.16      

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

 

Mit Kreativität zu neuen Ideen und Lösungsfindungen

Mit Kreativität zu neuen Ideen und Lösungsfindungen
Entwickeln sie neue erfolgreiche Ideen !

Der größte Feind der Kreativität ist die Gewohnheit. Zu viel Arbeit, Routine, Betriebsblindheit, Fokus auf nackte Fakten – es gibt viele Ansätze wieso Kreativität nicht zum Einsatz kommt. Sie merken wie Sie in dieser Falle stecken: Wir tun es so, weil wir es immer so getan haben? Wer stets auf die gleiche Weise denkt, fühlt und handelt, trainiert sein Gehirn so, dass es irgendwann gar nicht mehr anders Denken, Fühlen und Handeln kann. Neue Ideen entwickeln kann bedeuten: Abläufe zu optimieren, Kundengespräche-/service einzigartig zu gestalten, neue Dienstleistungen, Produkte,  Vertriebsmodelle oder innerbetriebliche Prozesse zu entwickeln. Weiterlesen

Burnout Prävention – Betriebliches Gesundheitsmanagement

Burnout Prävention
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Burnout ist schon lange keine alleinige Managerkrankheit mehr, sondern jeder kann betroffen sein. Burnout kommt nicht über Nacht, sondern  ist ein schleichender Prozess, der nicht mit „oberflächlichen“ Tipps – Mach mal Urlaub – zu vermindern, noch überwunden werden kann.

Durch den Einblick in die Ursachen und Hintergründe des Burnout-Syndroms, ist es möglich  frühzeitig wirksame Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Durch das Verstehen von Symptomen,  Verlaufsformen und das Erkennen von den Ursachen, die die Entstehung  von Burnout begünstigten, ist langfristige Leistung möglich ohne auszubrennen. Erfahren Sie auf diesem Seminar die Bedeutung der Eigenverantwortung, konkrete Handlungsweisungen und Tipps zu entwickeln umso teure Ausfallzeiten zu vermeiden.
Inhalt

  •   Unterschiede zwischen Burnout und einfacher Erschöpfung
  •   Erkennen eines vorübergehendes Tiefs oder des kritischen Zustands
  •   Frühwarnsysteme verstehen
  •   Symptome die diese Erkrankung kennzeichnen
  •   Der Weg zum Burnout – die Stufen zum Kollaps
  •   Ursachen und Mechanismen die Menschen ausbrennen lassen
  •   Risiko-Kandidaten: Wer ist besonders gefährdet?
  •   Burnout – den Teufelskreis verstehen
  •   Heraus aus der totalen Erschöpfung – was wirklich hilft
  •   Wirksame Gegenmaßnahmen einleiten – auch bei akutem Burnout
  •   Prävention – langfristiger Schutz vor dem Ausbrennen

 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, Geschäftsführer und alle Menschen die sich mit Burnout-Prävention beschäftigen wollen

Methodik
Trainerinput, Analysen, Einzelübung, Tipps und konkrete Handlungsanweisungen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
24.-25.03.16 19.-20.04.16 25.-26.02.16 06.-07.06.16 19.-20.05.16
12.-13.09.16 04.-05.07.16 04.-05-07.16 09.-10.11.16 05.-06.10.16
12.-13.12.16

 

2 Tage
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Grundlage der Personalarbeit – effektiv – zeitgemäß – qualifiziert

Grundlage  der  Personalarbeit
effektiv – zeitgemäß – qualifiziert

Sie erhalten einen komprimierten sowie praxisnahen Überblick über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Personalwesens. Es geht um die grundlegenden Personalverwaltungstätigkeiten, die täglich anfallenden Aufgaben im Personalbereich zu bewältigen. Das Seminar wird anhand von Praxisbeispielen durchgeführt, wie Sie HR-Abläufe analysieren und sinnvoll gestalten. Das kompakte Wissen einer modernen Personalarbeit hilft Ihnen bei der schnellen Einarbeitung von bestehenden Personalprozessen. Sie erfahren aber auch, wie Sie durch Verantwortlichkeiten und Standards Freiräume und Entlastung schaffen. Es bleibt dabei genügend Zeitraum um offene Fragen zu klären. Wir beziehen in diesem Seminar die Inhalte und Auswirkungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes AGG ein.

Inhalte

Personalwesen

  • Aufgaben und Ziele zeitgemäßem Personalwesen
  • Umsetzung von Zielen im Personalbereich

Personalverwaltung

  • Prozessabläufe und Formularwesen
  • Führen und Anlegen von Personalakten
  • Personalkosten, Lohn- und Gehaltsgruppen
  • Abschluss und Inhalte von Arbeitsverträgen
  • Personalversetzung, -/beförderung, -/umgruppierung – freisetzung

Personalplanung

  • Möglichkeiten der Personalbeschaffung
  • Anforderungsprofile; interne und externe Stellenbeschreibungen
  • Bewerbungsmanagement
  • Analyse und Bewertung von Bewerbungsunterlagen
  • Führen von Vorstellungsgesprächen
  • Einstellung und Einführung neuer Mitarbeiter

Unterstützung der Führungsaufgabe durch den Personalbereich

  • Integration und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Mitarbeitergespräche
  • Beurteilung von Beschäftigten
  • Urlaubs- und Fehlzeitenmanagement
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmervertretung
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Zeugniserstellung

Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)


Zielgruppe

Neue Beschäftigte im Personalwesen / Personalbereich,  Fach- und Führungskräfte die Personalaufgaben übernehmen, Verwaltungsmitarbeiter, Assistentinnen


Methodik

Trainerinput, praktische Übungen, Fachdiskussionen und Erfahrungsaustausch, Checklisten, Hilfestellung für den täglichen Gebrauch

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
13.-14.06.16 15.-16.03.16 09.-10.05.16 20.-21.04.16 25.-26.02.16
05.-06.12.16 13.-14.07.16 08.-09.11.16 13.-14.10.16 14.-15.09.16
14.-15.11.16

2 Tage-
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung< 

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________

Die Akquise am Telefon – Mit Sympathie neue Kunden gewinnen

Die Akquise am Telefon
Mit Sympathie neue Kunden gewinnen

Das Telefon ist seit Jahren eines des wichtigsten Instrumente für die Neukundengewinnung. Jedoch ist die Telefonakquise auch die schwierigste Form der Akquise. Die Erfolge dieser Gespräche sind stark abhängig von den Fähig-/ und Fertigkeiten der Telefonakteure. Dabei heißt es, die ein oder andere Hemmschwelle und Hürde (wie z.B. eine Sekretärin) zu überwinden, damit die telefonische Kaltakquise auch von Erfolg gekrönt ist. In diesem Seminar lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie sympathisch und erfolgreiche Kunden gewinnen können. Wie Sie den Kunden von Ihren Aussagen überzeugen, Vorwände und Einwände analysieren, die Nutzenargumentation gezielt einsetzen und mit der Abschlusstechnik den Kunden für sich gewinnen.

Inhalte

  •  Sie erfahren die Bedeutung von systematischer Gesprächsvorbereitung
  •  Sie formulieren vor Gesprächsbeginn realistische + nachvollziehbare Ziele
  •  Sie nutzen die Begrüßung als ersten Kontaktphase zum positiven Gesprächs-
    verlauf
  •  Sie ermitteln den richtigen Gesprächspartner
  •  Selbstsicher überwinden Sie auftretende Schwierigkeiten beim Erreichen des
    Ansprechpartners
  •  Sie begeistern den Gesprächspartner mit einer vorteilsorientierten
    Gesprächseröffnung und verschaffen sich Entre
  •  Sie reflektieren Ihren Gesprächspartner als Individuum und behandeln
    ihn wertschätzend
  •  Sie erarbeiten die passenden Fragen für ihre Aufgabenstellungen, die
    den Bedarf ermitteln und/oder das Bedürfnis wecken
  •  Sie überzeugen den Gesprächspartner mit nutzenorientierten Formulierungen
    bei der Produkt-/Dienstleistungspräsentation
  •  Sie erkennen Einwände als Chance; behandeln sie flexibel, selbstsicher und
    gewandt
  •  Sie festigen ihre Argumentationskette, fassen die entscheidenden Punkte
    zusammen und gewinnen so den Gesprächspartner
  •  Sie treffen die bestmöglichste Lösung als Vereinbarung (Abschlusstechnik)
  •  Wirken möglicher Reue vor und verstärken den Gesprächsabschluss
    mit positiven Impulsen


Zielgruppe

Alle, deren Aufgabe es ist, eine aktive Kundenansprache am Telefon durchzuführen

Methodik
Vorträge, Diskussionen, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, Rollensituationen in Kleingruppen, Feedbackrunden, Anwendungen aktueller Praxisbeispiele

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
17.-18.03.16 14.-15.06.16 15.-16.02.16 23.-24.05.16 21.-22.04.16
12.-13.10.16 25.-26.08.16 08.-09.09.16 13.-14.12.16 03.-04.11.16
28.-29.11.16

 

2 Tage
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Der Support am Telefon – Telefontraining für Hotline / Support / Help-Desk / Service

Der Support am Telefon
Telefontraining für Hotline / Support / Help-Desk / Service

Der Support am Telefon ist die Anwendungsunterstützung für Ihre Kunden, die sich für ihre Probleme eine schnelle Hilfe wünschen. Dafür sind, neben dem fachlichen Know How, insbesondere kommunikative Fähigkeiten gefordert. Die ermöglichen es Ihnen die Situationen der Kunden zu analysieren, mit einer verständlichen Sprache Lösungen anzubieten und in Konfliktsituationen einfühlsam und strukturiert vorzugehen. Kunden suchen kompetente Ansprechpartner, die sie ernstnehmen, ihr Problem schnell erfassen und eine rasche Fehleranalyse vornehmen und Lösungen finden.

Ob es sich um Standard- oder knifflige Situationen handelt, sie lernen in diesem Seminar, wie Sie stressfrei und geschickt Kunden zufriedenstellen. Wie Sie  souverän und hilfsbereiten einen perfekten Service zur Verfügung stellen.

Inhalte

  • Grundlagen serviceorientierter Kommunikation
  • Erwartungshaltungen ihrer Gesprächspartner an den Support
  • Sich auf den Gesprächspartner einstimmen und seine Ebene finden
  • Mit Aktivem Zuhören, Stimmungen abfedern und Verständnis absichern
  • Den Sachverhalt sicher und schnell hinterfragen – ohne standardisiert zu wirken
  • Mit Empathie Störungen oder Missverständnisse vermeiden
  • Konkrete, schnelle Hilfestellung durch klare verständliche Anweisungen
  • Mittels Rückkoppelung Missverständnisse und Fehlinterpretationen vermeiden
  • Überzeugend argumentieren, Aussagen geschickt verpacken
  • Positive und konfliktfreie Sprache – auch im Eskalationsstatus
  • Einwände und Beschwerden in 4 Schritten behandeln
  • Vereinbarungen zusammenfassen und den Zufriedenheitsstatus abklopfen
  • Ticket aktualisieren

 

Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen: Hotline, Support, Help-Desk, Service, Kundendienst

 

Methodik
Lehrgespräche, Einzel- Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, praktische Lösungs-ansätze, aktuelle Fallbeispiele

 

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
10.-11.03.16 23.-24.02.16 08.-09.06.16 09.-10.05.16 12.-13.04.16
21.-22.09.16 14.-15.07.16 02.-03.11.16 06.-07.12.16 10.-11.10.16
28.-29.11.16

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

____________________________________________________

 

Gesprächsführung für Sekretärinnen / Assistentinnen – Überzeugend kommunizieren

Gesprächsführung  für Sekretärinnen und Assistentinnen
Überzeugend kommunizieren

Als Sekretärin / Assistentin ist Ihr Tag durch kontinuierliche Kommunikation  ge-prägt. Sei es in persönlichen Gesprächen mit Ihrem Chef, mit Kollegen, am Telefon mit Kunden, Partnern oder Lieferanten, überall ist Ihre kommunikative Geschicklichkeit gefordert. Es wird von Ihnen ein kompetentes Auftreten erwartet, das Sie Ihre Gespräche zielgerichtet führen und Ihre Anliegen konkret, ansprechend und empfangsorientiert vortragen können.  Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehört demnach die kommunikativen Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen die Belange Ihres Vorgesetzten als auch Ihre eigenen selbstbewusst zu formulieren. Überzeugen Sie Ihre Gesprächspartner mit Charme, gekonnter Argumentation nach innen und außen.

Erleben Sie motivierende Tage, in denen Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten, Sie Ihre eigene Wirkung in Gesprächen erleben und Ihre kommunikativen Kompetenzen erweitern.

Inhalte:

Das 1 x 1 der Kommunikation

  •  Kommunikation als zirkulären Prozess  verstehen
  •  Analyse der eigenen Kommunikation – Stärken nutzen
  •  Hören –  Zuhören – Fragen – Verstehen
  •  Körpersprache verstehen und deuten – Wahrnehmung stärken

WIN-WIN  orientierte Gesprächsführung

  •  Kommunikation zielorientiert einsetzen – typengerecht kommunizieren
  •  Selbstbewusst und überzeugend Auftreten
  •  Überzeugen statt Überreden – Nutzenbrücken bauen
  •  Interessen des Chefs kompetent vertreten – gemeinsam sind Sie stark

Mit psychologischer Geschicklichkeit

  •  Einstellung, Verhalten, Wirkung – wer spricht besticht
  •  Das nette, positiv „NEIN“ formulieren – effektiv bleiben
  •  Die wertschätzende Rückmeldung – Missverständnisse vermeiden
  •  Mit Weiblichkeit Ihre Stärken einsetzen – so übersetzen Sie

Schwierige Gespräche führen

  •  Umgang mit anspruchsvollen Gesprächspartnern
  •  Gespräche effektiv vorbereiten – 6 Punkte-Programm
  •  Kritische Gespräche – Hart in der Sache; weich zu den Menschen
  •  Auf Augenhöhe kommunizieren und souverän Grenzen setzen


Zielgruppe

Sekretärinnen, Assistentinnen und alle, die sicher und überzeugend auftreten wollen.

Methodik

Trainerinput, Einzel-/Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Diskussionen, praktische Übungen mit Feedback, Tipps für den Arbeitsalltag

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
25.-26.02.16 17.-18.03.16 11.-12.05.16 18.-19.04.16 06.-07.06.16
19.-20.07.16 26.-27.09.16 26.-27.10.16 24.-25.11.16 05.-06.12.16

2 Tage

pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung< 

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Soziale Kompetenz entwickeln – Auszubildende und der Umgang mit anderen

Soziale Kompetenz entwickeln
Auszubildende und der Umgang mit anderen

Auszubildende stehen am Anfang ihrer Karriere. Die Ausbildung konzentriert sich verstärkt auf die Vermittlung der fachlichen Kompetenz. Für ein erfolgreiches und reibungsloses Miteinander – ob untereinander oder im Kontakt mit Kunden, Lieferanten – ist besonders die soziale Kompetenz gefordert. Da sich die meisten Jugendlichen bei Beginn der Ausbildung in einer entwicklungspsychologischen Phase befinden, ist das Verständnis für die eigene Person noch nicht ausgereift. Soziale Kompetenz heißt mehr über sich selber erfahren, sich seines Handelns bewusst zu werden und seine Mitmenschen in seiner Andersartigkeit zu verstehen. Mit schwierigen und kritische Situationen umzugehen und sich kooperativ zu verhalten.

 

Inhalt

Verhaltensfähigkeit

  •  Das eigene ICH reflektieren –  wie sehe ich mich – wie die anderen
  •  Das individuelle Persönlichkeit und das Verhalten im Umgang mit anderen
  •  Achte auf Deine Gedanken – sie sind Ursprung der Taten
  •  Die große Wahl des Verhaltensspielraums

Kommunikationsfähigkeit

  •  Kommunikation als Prozess verstehen – ist es wahr was ich sage
  •  Stimmung, Emotionen und Verhalten
  •  Botschaften sicher vermitteln- zwischen Ich-Du Botschaften unterscheiden
  •  Umgang mit verbalen Angriffen –  sichere und freundliche Verteidigung
  •  Gesprächsstruktur in kniffligen Situationen
  •  Gegenwähr was nun – souverän handeln
  •  Feedback konstruktiv und einfühlsam formulieren

Konfliktfähigkeit

  •  Entstehen von Konflikte – wie und wann wird es ungemütlich
  •  Chancen in Konflikten erkennen und verstehen
  •  Raus aus dem Konflikt – Gespräche bis zur Lösung führen

Kooperationsfähigkeit

  •  Kooperatives Verhalten – gegenseitig Vertrauen können
  •  Absprachen und Ziele vereinbaren
  •  Informationen weitergeben und Vereinbarungen einhalten

 

Zielgruppe
Auszubildende und alle jungen Menschen, die ihre soziale Kompetenz entwickeln wollen.

Methodik

Trainerinput, Erfahrungsaustausch,  Einzel- / Gruppenarbeit, Rollensituationen, Reflektionen von Alltagssituationen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
10.-11.05.16 28.-29.06.16 25.-26.04.16 21.-22.03.16 23.-24.02.16
14.-15.12.16 08.-09.11.16 24.-25.10.16 01.-02.09.16 27.-28.07.16

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Bewerbersinterviews führen

Mit professionellen Bewerberauswahlgesprächen passende Mitarbeiter finden 

Je nach Qualifikation und Position können bei Fehlentscheidungen in der Personalwahl hohe Investitionen entstehen. Neben Einarbeitung und mögliche Kündigungskosten innerhalb der Probezeit, sind gleichzeitig rechtliche weitere immaterielle Probleme wie klimatischer oder organisatorischer Art zu berücksichtigen. Dieses Training vermittelt  professionelle und erprobte Techniken für Bewerbungsgespräche. In praktischen Übungen werden teilnehmeraktive Interviews geübt, die anhand ausgearbeiteter Interviewleitfäden durchgeführt werden. Strukturierte und zielgerichtete Vorgehensweise verhelfen in kurzer Zeit Fertigkeiten und Verhalten des Bewerbers zu ermitteln,  um für die Position der geeignete Mitarbeiter zu finden.

Inhalte

Vorbereitung und psychologische Hintergründe

  • Planung und Vorbereitung
  • Der Prozess: Beobachtung, Beschreibung, Bewertung
  • Wahrnehmungsfallen und Beurteilungsfehler kennen und vermeiden
  • Nonverbale Signale angemessen interpretieren
  • Allgemeine Kommunikationsregeln
  • Tests und Analysen fachgerecht einsetzen
  • Entscheidung: Kopf  und Bauch

Gesprächsdurchführung

  • Gesprächsaufbau mit dem 6 Stufen-Konzept
  • Kontaktphase: Atmosphäre und Gesprächseröffnung
  • Bewerberpräsentation inkl. Hintergrundbefragung
  • Bewerberprofilbezogene Fragen – Kompetenzermittlung
  • Anforderungsprofilbezogene Fragen – SOLL / IST Analyse
  • Präsentation des eigenen Unternehmens und der zu besetzenden Position
  • Gesprächsabschluss: Offene Fragen, Zusammenfassung, weitere Vorgehensweise
  • Kritische Situationen in Bewerbergespräche meistern

Interviewleitfaden und Bewertungssysteme

  • Entwicklung von anforderungsbezogenen Interviewleitfäden
  • Praktische Umsetzung anhand von Bewerberbeispielen
  • Der Auswertungsprozess
  • Methodische Bewertungssysteme für die Entscheidungsfindung


Zielgruppe

Personalverantwortliche, Vorgesetzte und Fach- Führungskräfte die an Personalentscheidungen mitwirken

Methodik

Trainerinput, Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Gruppenübung, Checklisten. Rollensituationen, Fallbeispiele

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
02.-03.05.16 25.-26.02.16 02.-03.06.16 21.-22.03.16 05.-06.04.16
08.-09.11.16 14.-15.07.16 08.-09.12.16 08.-09.09.16 12.-13.10.16
17.-18.11.16

 

2 Tage
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung< 

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

 

Stellenbeschreibung und Anforderungsprofile – Basisarbeit zur Mitarbeitergewinnung

Stellenbeschreibung und Anforderungsprofile

Basisarbeit zur  Mitarbeitergewinnung

Den geeigneten Mitarbeiter für die ausgeschriebene Stelle zu finden, stellt die Weichen für den zukünftigen Erfolg. Der Mitarbeiter soll zum Unternehmen, zum Team und zur Aufgabe passen und dabei nicht nur einen Job machen. Daher ist bei der Rekrutierung auf die Persönlichkeit des Bewerbers zu achten, ob seine Motive, Ziele, Bedürfnisse und Orientierungen, das zukünftige Engagement erfolgreich gestalten. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie eine genaue Stellenbeschreibung und ein abgeleitetes Anforderungsprofil die Basisarbeit zur Mitarbeitergewinnung darstellt, um den richtigen Bewerber auf die richtige Stelle zu finden.

Inhalte

Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile

  • Differenzierung, Zielsetzung, Aufgabe von Stellenbeschreibung und
    Anforderungsprofilen
  • Nutzbarkeit und Integration in andere Einsatzbereiche
  • Einsatzmöglichkeiten von Anforderungsprofilen zur Bewerberauswahl und
    Personalentwicklung

Zielförderliche Stellenbeschreibungen

  • Zielsetzung, Funktion, Anwendungsbereich von Stellenbeschreibungen
  • Einbeziehung des Managements, Stelleninhabern und Arbeitnehmer-
    vertretungen
  • Muster, Formen und Aufbau von Stellenbeschreibungen
  • Notwendiger Inhalte von Stellenbeschreibungen
  • Definition von Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen
  • Erstellung von Stellenbeschreibungen
  • Stellenbeschreibung zeitnah und regelmäßig pflegen

Präzise Anforderungsprofile als Grundlage der Bewerberauswahl

  • Funktion und Abgrenzung zur Stellenbeschreibung
  • Definition, Aufgaben und Ziele
  • Anwendungsbereiche des Anforderungsprofils
  • Anforderungsprofile aus Stellenbeschreibungen ableiten
  • Notwendige Anforderungskriterien sammeln – gewichten – operationalisieren
  • Aufbau, Entwicklung und Pflege von Anforderungsprofilen

Zielgruppe

Alle, die Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile entwickeln, einführen und pflegen, wie etwa Fach- und Führungskräfte aus dem Personalmanagement


Methodik

Trainerinput, Einzel-/Gruppenarbeit, Fallbeispiele der Teilnehmer, praktische Übungen und  Hilfestellung für den täglichen Gebrauch

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
29.02.16 17.03.16 10.05.16 13.06.16 14.04.16
29.07.16 31.08.16 14.11.16 10.10.16 29.09.16
05.12.16

 

1 Tag
pro Person 590 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung< 

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

________________________________________________________________________

Den kompletten Trainingskatalog finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschäfts-Korrespondenz – moderner und professioneller Geschäftsstil

Geschäfts-Korrespondenz
moderner  und  professioneller Geschäftsstil

Die schriftliche Kommunikation nimmt in Berufsalltag einen hohen Stellenwert ein. Der größte Teil findet über E-Mail, Brief oder Fax statt, indem Sie durch die Kommunikationsform Ihr Unternehmen nach außen repräsentieren.

Ob Sie Glückwünsche, Beschwerdereaktionen oder informative Schreiben verfassen, stets heißt es die passenden Worte, Stil zu finden und zielsicher zu formulieren.

In diesem Seminar beleuchten Sie grundlegende Aspekte der modernen, rhetorisch versierten Kommunikation. An zahlreichen Beispielen üben Sie kundenorientiert, ohne Floskeln zu formulieren, und sich kurz und prägnant auszudrücken. Schreiben formal korrekte Briefe, reflektieren und optimieren Sie Ihren eigenen Schreibstil.

Begeistern Sie mit moderner, professioneller Korrespondenz die die Türen öffnet.

Inhalte:

  • Grundlagen und Ziele der Geschäftskorrespondenz
  • Layout und Briefgestaltung nach DIN 5008 / DIN 676
  • Passender Einsatz von Briefen, Faxen und E-Mails
  • Was heißt heute „guter Stil“ für interne und externe Korrespondenz
  • Prägnantes Formulieren, auf den Punkt kommen
  • Verschiedene Textsorten (Werbebrief, Angebot, Nachfassbrief, Reklamationsantwort, Widerspruch, Entschuldigung, Absage u. a.) zur Weiterentwicklung des Schreibstils formulieren
  • Stilpraxis – anhand von mitgebrachten Briefe Formulieren verbessern
  • Frischer Wind für Ihre Korrespondenz: verstaubte Formulierungen durch kreative ersetzen und Floskeln vermeiden
  • Erfolgsfaktor Adressatenorientierung – damit Ihr Leser den Text auch wirklich liest
  • Gestaltungsregeln – so erfasst der Leser das Wichtigste auf einen Blick
  • Briefbeginn -/ende – Der erste und letzte Eindruck
  • Der etwas andere Betreff: kreative Headline-Techniken
  • Auch Kompliziertes verständlich ausdrücken: 5 Erfolgsregeln, die Sie auf jeden Text anwenden können

Zielgruppe
Sekretärinnen, Assistentinnen und alle Teilnehmen, die Briefe an Kunden schreiben und mit dem Klang des Textes nicht zufrieden sind.

Methodik

Trainerinput, Einzel-/Gruppenarbeit, Text-/Formulierungsübungen, Diskussionen, Umformulierungen, Checklisten, Muster, Schreibvorlagen, Plenumsgespräche, Tipps für den Arbeitsalltag, anonymisierte eigene Briefe an denen gearbeitet wird

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
       
07.-08.03.16 04.-05.04.16 22.-23.02.16 20.-21.06.16 09.-10.05.16
13.-14.10.16 15.-16.12.16 12.-13.09.16 17.-18.11.16 01.-02.12.16

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung< 

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Professionelle Assistenz – Als Allroundtalent im Office-Management

Professionelle   Assistenz
als  Allroundtalent im Office-Management

Die Aufgabe einer Office-Managerin geht weit über das Tätigkeitsfeld einer Sekretärin hinaus. Als Allround-Talent sind Sie Dreh- und Angelpunkt im Büro und halten dem(n) Chef (s) den Rücken frei. Selbstständiges Arbeiten ist genauso gefragt wie effizientes und professionelles Handeln, damit eine aktive Chefentlastung gesichert ist. Holen Sie sich das Rüstzeug, um auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten und als Prioritäten-/Terminmanagerin den Chef zu unterstützen. Erweitern Sie Ihre soziale, persönliche und methodische Kompetenz um eigenverantwortlich und effizient Ihren Bereich zu managen. Lernen Sie Schlüsselkompetenzen für die professionelle Assistenz gezielt zu entwickeln und machen Sie den Sprung zur Office Managerin.


Inhalte

Anforderungsprofil der heutigen Assistenz im Office-Management

  • Wo wollen sie hin – wo stehen sie heute
  • Welche Kompetenzen sind gefordert – das neue Anforderungsprofil
  • Rolle und Aufgabe der Assistenz – Ihr Anteil am Erfolg des Chefs
  • Motivation und Stressbewältigung –  fit und leistungsfähig bleiben
  • Networking unter Frauen

Strukturierte Arbeitsorganisation und sich selbst managen

  • Arbeitsabläufe organisieren und koordinieren – Tools die zu Ihnen passen
  • Strukturieren und Priorisieren – Eigene Prioritäten und die vom Chef koordinieren
  • So organisieren Sie sich und Ihren Chef – ohne Stolperfallen
  • Erkennen und Taktiken entwickeln gegen „Aufschieberitis“
  • Delegieren und Grenzen abstecken

Eigeninitiative ja bitte – Vorgesetzten wirkungsvoll entlasten   

  • Gespräche mit Ihrem Chef schaffen die Wissensbasis
  • Praktische und wirkungsvolle Tools zur  aktiven Chefentlastung
  • Herausforderungen, Probleme aktiv angehen und kreativ umsetzen
  • Gezielte Steuerung von Informationen – bündeln, vorbereiten, verarbeiten
  • Professionelle Entscheidungsvorbereitung – Grundlagen für den Chef schaffen

Konstruktive und diplomatische Kommunikation

  • Gewinnen Sie an Überzeugungskraft – Sprache als Kernkompetenz
  • Wichtige Techniken die Sie nie wieder sprachlos machen
  • So tragen Sie Ihr Anliegen sicher vor – selbst bei schwierigen Zeitgenossen
  • Zielgerichte Gesprächsführung – damit das ankommt was sie sagen wollen
  • Umgang mit unangenehme, knifflige Situationen – Einwände entkräften

Ihr Auftritt – sicher, kompetent und selbstbewusst

  • Ihr EKG der Persönlichkeit – Nutzen Sie Ihr Potenzial für Ihren Auftritt
  • Mit Ausstrahlung und Kompetenz – Überzeugen von A bis Z
  • Botschaft ohne Worte –Ihre Körpersprache signalisiert das Selbstbewusstsein
  • Gesunde Balance zwischen JA und NEIN sagen finden
  • Gelassen zum Ziel – entspannt und souverän selbst in stressigen Situationen

Zielgruppe
Sekretärinnen, Assistentinnen, Sachbearbeiterinnen  und alle, die als moderne Office-Managerin Ihre Arbeit erfolgreicher bewältigen wollen.

Methodik

Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Einzel-/Gruppenarbeit, Fallbeispiele, praktische Übungen mit Feedback, Tipps für den Arbeitsalltag

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
13.-14.04.16 09.-10.02.16 11.-12.05.16 09.-10.06.16 17.-18.03.16
03.-04.11.16 20.-21.09.16 05.-06.12.16 30.-01.12.16 26.-27.10.16

2 Tage

pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Psychologie für Personaler – Kompetent kommunizieren und beraten

Psychologie  für  Personaler
Kompetent kommunizieren und beraten

Im Personalbereich haben Sie es mit unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungshaltungen der  Mitarbeitern und Führungskräften zu tun. Um auch in kniffligen Situationen angemessen reagieren zu können,   ist Fingerspitzengefühl und psychologisches Hintergrundwissen gefordert. Als Personaler sind Sie in vielen Fällen an wichtigen  Entscheidungen beteiligt, die es heißt mit zielführenden Kommunikations- und Handlungskompetenz zu meistern.  Lernen Sie auf diesem Seminar Ihre Wahrnehmung auf verschiedene Menschentypen zu schärfen und mit psychologischem Know-How Ihre Personalarbeit professionell zu praktizieren. Nutzen Sie die Chance sich konkretes, aktuelles und praxisnahes Wissen für die Personalarbeit anzueignen.

Inhalte

  • Als Personaler eine gelungene Kommunikation erzielen
  • Psychologische Gesetzgebungen in der Gesprächsführung und Personalarbeit
  • Rhetorische Stolpersteine und Kommunikationskiller in der Personalarbeit bewältigen
  • Führen von emotional geladenen Gesprächsinhalten (negative Botschaften, Kritikgespräche, Trennungsgespräche, etc.)
  • Bewerber das unbekannte Wesen – erkennen relevanter Fähigkeiten und der Persönlichkeit
  • Selektive Wahrnehmung bestimmt unser Handeln – welchen Einfluss hat das auf die Personalarbeit?
  • Motivationsfaktoren von Mitarbeitern erkennen und als Personaler gezielt für Veränderungsprozesse nutzen
  • Praktische Einordnung von unterschiedlicher Mitarbeiterfacetten anhand von Typologien
  • Wirkung der eigenen Persönlichkeit auf andere – bewusst damit umgehen
  • Psychologisch relevante Auffälligkeiten (z.B. Burnout, Suchterkrankungen) bei Mitarbeitern erkennen und damit verantwortungsvoll umgehen
  • Personaler als Mediator – Deeskalation von Konflikten und für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösungen finden
  • Souverän bleiben auch in stressigen Situationen

Zielgruppe

Psychologie für Fach- und Führungskräfte im Personalwesen / Personalbereich, Personaler die sich ein praxisorientiertes psychologisches Grundwissen für ihre erfolgreiche Personalarbeit aneignen wollen

Methodik

Einzel- / Gruppenarbeit, Trainerinput, Feedback und Selbstreflektion, Fallbeispiele, praktische Übungen und  Hilfestellung für den täglichen Gebrauch

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

 

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
         
14.-15.03.16 04.-05.04.16 02.-03.05.16 25.-26.02.16 08.-09.06.16
07.-08.12.16 11.-12.07.16 13.-14.10.16 13.-14.09.16 07.-08.11.16
28.-29.11.16      

2 Tage
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt  NEU:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet Trainingspakete an. Buchen Sie die Tagespakete und stellen Sie sich Ihre  Trainings selber zusammen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Service als Verdienst am Kunden – Kundenbindung durch optimalen Service

Service  als  Verdienst am Kunden
Kundenbindung durch optimalen Service

 

Mitarbeiter aus vielen Bereichen wie Empfang / Counter / Reparatur, Service-Line, Kundendienst, Telefonzentrale oder Vertriebsinnendienst sind gefordert, die unterschiedlichsten Stimmungen von Kunden aufzufangen und Lösungen zu finden. Dies können Neukunden, Bestandskunden oder auch reklamierende Kunden sei. Auch Preisverteidigungen gehören dazu, die der Mitarbeiter selbst gar nicht zu vertreten hat und dennoch als Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen behandelt. Unabhängig von der Häufigkeit der einzelnen Vorfälle oder Gemütszustände der Kunden, heißt es für den Mitarbeiter, professionell zu agieren und für die Kundenzufriedenheit zu sorgen. Geht nicht, gibt es nicht. Dafür wird jeder Kunde als Individuum angenommen, mit kommunikativem Geschick auch Konflikte so gelöst, dass die Zufriedenheit und Kundenbindung gesichert ist. Service wird für den Kunden spürbar sein und das Ansehen Ihres Unternehmens im Markt steigen.

Inhalte

  • Die eigene Vorbereitung und Einstellung
  • Kundenservice als Wettbewerbsfaktor
  • Empfang und Begrüßung eines Besuchers/ Kunden – richtige Auftritt
  • Besucher wahrnehmen – annehmen – handeln
  • Den Wunsch des Kunden erfragen
  • Loyal dem Unternehmen gegenüber argumentieren
  • Verbindlich Absprachen treffen und Termine zusagen
  • Die professionelle Entgegennahme von Beschwerden / Reklamationen
  • „Auffangen“ des Kunden auf der emotionalen Ebene
  • Kundenorientierte Lösungsvorschläge gemeinsam erarbeiten
  • Lösungen präsentieren und Einverständnis abholen
  • Vielfältige Gesprächssituationen meistern
  • Umgang mit Stress und kniffligen Situationen

 

Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen: Empfang, Support, Help-Desk, Service, Kundendienst, Reparaturannahme, Kundenservice, Vertriebsinnendienst, Empfang, Telefonzentrale,

 

Methodik
Trainerinput, Einzel-  Gruppenarbeiten, Entwicklung individueller Lösungsstrategien von aktuellen Gesprächen aus Ihrem betrieblichen Alltag, Kommunikationsübungen

 

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
14.-15.03.16 27.-28.06.16 27.-28.04.16 11.-12.02.16 18.-19.05.16
04.-05.10.16 22.-23.09.16 17.-18.11.16 01.-02.09.16 14.-15.12.16
06.-07.12.16

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Das Spiel mit dem Status

Das Spiel mit dem Status
Mit Persönlichkeit die Oberhand behalten

Kennen Sie die Situationen? Sie nehmen sich vor, endlich nach einem neuen Projekt zu fragen oder Ihrem Kollegen endlich mal die Meinung zu sagen. Doch, wenn Sie dem Chef oder Kollegen gegenüber stehen, kommen Sie sich klein vor.   Sie schaffen es einfach nicht, die passenden Informationen zu platzieren oder die richtige Argumentation anzusetzen.

Verantwortlich ist eine unbewusste Rolle, die wir im Kontakt mit anderen Menschen einnehmen. Sie bestimmt, welche Statusposition wir besonders in der Kommunikation einnehmen um unsere Ziele zu erreichen.

In diesem Seminar schärfen Sie Ihre Wahrnehmung auf Ihren Status und  erweitern Ihr Repertoire. Sie erfahren was Ihr Verhalten und Position in der Gruppe prägt und was Sie erreichen können, wenn Sie das Machtverhältnis bewusst gestalten.

Inhalt

  • Grundlagen von Hoch- /Tiefstatus: Körpersprache, Stimme, Wortwahl, Inhalt
  • Wahrnehmung schärfen auf das eigenen Statusprofil
  • Körpersprache als Ausdruck unserer Rollen
  • Einfluss der jeweiligen Rollen in Kommunikationsprozessen
  • Emotionale Manöver und psychologische Spiele im Berufsleben
  • Das Verhaltensrepertoire und den Kommunikationsstil erweitern
  • Flexible Status-Veränderung und somit Gespräche lenken
  • Stärkere Präsenz durch bewussten Einsatz des Status
  • Wie Sie Menschen für sich gewinnen
  • Souverän bleiben bei Machtspielen zur Zielerreichung
  • Mit Respekt und Durchsetzungsfähigkeit überzeugen
  • Aussteigen aus unerfreulichen Machtsituationen

 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte sowie alle Menschen, die souveräner mit Macht umgehen und durch Statusveränderungen die Oberhand behalten wollen.

Methodik

Input, Einzel- / Gruppenarbeit, Rollensituationen, Diskussionen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag anhand mitgebrachter Gesprächssituationen, Feedback

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
29.-01.03.16 13.-14.04.16 21.-22.03.16 06.-07.06.16 02.-03.05.16
19.-20.09.16 24.-25.08.16 27.-28.10.16 14.-15.12.16 10.-11.11.16
28.-29.11.16

 

2 Tage –
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

So werden Ihre Servicetechniker zu Verkäufern – Der Servicetechniker vor Ort

So werden Ihre Servicetechniker zu Verkäufern
Der Servicetechniker vor Ort

Nachdem der Verkauf erfolgte, haben in vielen Unternehmen die  Servicetechniker regelmäßigeren Kontakt mit den Kunden, als der Verkauf. Durch Wartungsverträge, Technikfragen oder auch Störungen, sind die Techniker vor Ort und können so erkennen, welche Maschinen welches Stand haben, welche Verbrauchsmaterial zu Ende gehen u.v.m. Da nicht alle Servicetechniker für den verkäuferischen Ansatz ausgebildet sind, bleiben mögliche Umsätze ungenutzt. Techniker / Monteure stellen einen wichtigen Bestandteil zur Kundenzufriedenheit dar, jedoch ist der Blickwinkel eher auf die Technik des  Kunden ausgerichtet und nicht auf Zusatzverkäufe. In diesem Workshop erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen, wie neben technischen Know How eine erfolgreiche Kommunikation aussieht und mit welchen Hilfsmitteln ein alleinige Verkauf oder in Zusammenarbeit mit dem Verkäufer erfolgen kann.

Inhalte

  • Sensibilisierung der Techniker auf die ganzheitliche Kundenzufriedenheit
  • Die optimale Zusammenarbeit mit dem Verkauf
  • Welche Zusatzmaterialien sind zum eigenen Produkt möglich
  • Welchen möglichen Nutzen hat der Kunde für welche Variante
  • Kundenzufriedenheit durch eine faire Beratung – statt Umsatzdruck
  • Der persönliche Eindruck entscheidet über Serviceempfinden und Kaufbereitschaft
  • Erwartungshaltungen und Wünsche der Kunden erkennen und erfüllen
  • Vorschläge verständlich formulieren – ohne in die Fachtermini zu gleiten
  • Nutzen für das Produkt aus der Sicht des Kunden darstellen
  • Mit auftretenden Einwänden locker umgehen
  • Der charmante Abschluss oder Weiterleitung an den Verkäufer

  

Zielgruppe
Servicetechniker, Techniker und Monteure die vor Ort in direktem Kundenkontakt stehen


Methodik
Trainerinput mit vielen Praxisbeispielen, Einzel-/Gruppenarbeiten, Analysen und Übungen von Praxisbeispielen, Problemlösungshilfen, hoher Praxistransfer für Ihren beruflichen Alltag

 

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
11.-12.05.16 25.-26.02.16 28.-29.04.16 28.-29.06.16 15.-16.03.16
12.-13.10.16 27.-28.07.16 17.-18.11.16 01.-02.12.16 15.-16.09.16
  07.-08.11.16      

 

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Argumentation-Diskussionstraining – kommunizieren, argumentieren, diskutieren

 

Argumentation-Diskussionstraining
kommunizieren, argumentieren, diskutieren

Menschen reden aneinander vorbei. Unterschiedliche Menschen meinen mit den gleichen Worten unterschiedliche Dinge. Klingt logisch. Aber ist es nicht gerade das, was häufig zu Missverständnissen führt? Das, was in der Konsequenz dazu führt, dass jeder glaubt, er hätte Recht. Die Folge sind abgebrochene Verhandlungen, Meetings oder Telefongespräche.

Lernen Sie, die „Welt“ des anderen besser zu verstehen und zu erkennen was er wirklich will. Argumentieren und überzeugen Sie Ihren Gesprächspartner von Ihren Vorstellungen. Schaffen Sie Balance zwischen Emotion und Sachlichkeit, bei der Darlegung der eigenen Gesichtspunkte. Bewerten Sie Aussagen differenzierter und reagieren Sie auch in stressigen Situationen geschickt.

Inhalt

  • Schärfung der  Wahrnehmung in der Kommunikation
  • Persönliche Verhaltens-/Kommunikationsmuster
  • Typische Fallen und Blockaden
  • Die wichtigsten Verhaltensweisen im Gespräch
  • In die Welt der Gesprächspartner tauchen
  • Gesprächsführung mittels Fragen und Antworten
  • Argumentieren, statt pure Aussagen und Behauptungen
  • Wirksamer Argumentationsaufbau
  • Berücksichtigung der psychologischen Gesetzgebungen
  • Mit Überzeugungskraft die eigenen Ziele repräsentieren
  • Wirkungen beim Gesprächspartnern berücksichtigen
  • Rollenverhalten bei Diskussionsrunden und Meetings
  • Reflektion der verfolgten Zielen mit Ergebnissen
  • Konfliktgespräche als Chance verstehen
  • Flexibler Umgang bei unfairen Verhandlungstechniken
  • Stärken und Schwächen definieren
  • persönlichen Handlungsplan erstellen

 Zielgruppe

Führungskräfte aller Ebenen und Bereichen, Nachwuchsführungskräfte, alle Mitarbeiter die erfolgreicher argumentieren wollen.

Methodik

Lehrgespräch, Einzel-/Gruppenübung, Diskussionen, Feedback, Fallsituationen  mit Analysen

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
07.-09.12.15
28.-30.10.15
25.-27.11.15
08.-10.03.16
22.-24.02.16
02.-04.05.16
20.-22.04.16
15.-17.06.16
07.-09.11.16
06.-08.09.16
05.-07.10.16
26.-28.09.16
05.-07.12.16

 

3 Tage

pro Person 1.550 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale

 

Jetzt  NEU:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Die CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management bietet jeden Monat ein TOP-Training des Monats an. Einsparungen von bis zu 50 % sind möglich, wenn Sie schnell im angebenden Zeitfenster buchen.

________________________________________________________________________

Sie wollen einen Vorsprung erhalten und einige Zeit früher wissen, welche TOP-Trainings als nächstes geplant werden? Gerne!
Hinterlassen Sie uns einfach Ihre eMail-Adresse und wir senden Ihnen die Information frühzeitig zu.

 

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse hier ein.

 

Wenn Sie nicht mehr daran interessiert sind, so können Sie sich mit einem Klick wieder austragen. Wir sichern Ihnen unsere Datenschutzbestimmung zu.

____________________________________________________

Den kompletten Trainingskatalog finden Sie hier

Trainings-Katalog CoBeTraS