CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management

Menschen bewegen – begeistern – fördern – führen – unsere Leidenschaft !

CoBeTraS Akademie für Persönlichkeitsorientiertes Management - Menschen bewegen – begeistern – fördern – führen – unsere Leidenschaft !

Burnout Prävention – Betriebliches Gesundheitsmanagement

Burnout Prävention
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Burnout ist schon lange keine alleinige Managerkrankheit mehr, sondern jeder kann betroffen sein. Burnout kommt nicht über Nacht, sondern  ist ein schleichender Prozess, der nicht mit „oberflächlichen“ Tipps – Mach mal Urlaub – zu vermindern, noch überwunden werden kann.

Durch den Einblick in die Ursachen und Hintergründe des Burnout-Syndroms, ist es möglich  frühzeitig wirksame Gegenmaßnahmen zu entwickeln. Durch das Verstehen von Symptomen,  Verlaufsformen und das Erkennen von den Ursachen, die die Entstehung  von Burnout begünstigten, ist langfristige Leistung möglich ohne auszubrennen. Erfahren Sie auf diesem Seminar die Bedeutung der Eigenverantwortung, konkrete Handlungsweisungen und Tipps zu entwickeln umso teure Ausfallzeiten zu vermeiden.
Inhalt

  •   Unterschiede zwischen Burnout und einfacher Erschöpfung
  •   Erkennen eines vorübergehendes Tiefs oder des kritischen Zustands
  •   Frühwarnsysteme verstehen
  •   Symptome die diese Erkrankung kennzeichnen
  •   Der Weg zum Burnout – die Stufen zum Kollaps
  •   Ursachen und Mechanismen die Menschen ausbrennen lassen
  •   Risiko-Kandidaten: Wer ist besonders gefährdet?
  •   Burnout – den Teufelskreis verstehen
  •   Heraus aus der totalen Erschöpfung – was wirklich hilft
  •   Wirksame Gegenmaßnahmen einleiten – auch bei akutem Burnout
  •   Prävention – langfristiger Schutz vor dem Ausbrennen

 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, Geschäftsführer und alle Menschen die sich mit Burnout-Prävention beschäftigen wollen

Methodik
Trainerinput, Analysen, Einzelübung, Tipps und konkrete Handlungsanweisungen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
10.-11.12.14
18.-19.03.15
20.-21.04.15
04.-05.05.15
28.-29.01.15
02.-03.02.15
12.-13-10-15
10.-11.11.15
21.-22-07-15
25.-16.06.15
05.-06.09.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Zeit-/Selbstmanagement – Erfolgsfaktor Zeit – persönliche Effizienz

Zeit- und  Selbstmanagement
Erfolgsfaktor Zeit -  persönliche Effizienz

Zeit ist Geld – ein viel zitierter Satz. Doch, wo verlorenes Geld zu ersetzen ist, bleibt verlorene Zeit ist für immer verloren. Durch hohes Arbeitsvolumen, höhere Anforderungen oder durch eine dünne Personaldecke ist Zeit in vielen Arbeitsbereichen sehr knapp und stellt ein kostbares Gut dar. Umso wichtiger ist es, Zeit für die wesentlichen Dinge zu finden und durch effektive Arbeitsmethoden den persönlichen Arbeitsalltag optimal zu gestalten. Im Laufe der Veranstaltung wird der persönliche Arbeitsstil durchleuchtet, Zeitfresser eruiert sowie Arbeitsabläufe systematisch verbessert. Durch adäquate Techniken werden Ziele formuliert, Prioritäten gesetzt und Informationen effizient aufgenommen. Durch praktische Übungen, gezielten Input und Transfer in den Berufsalltag, lernen Sie mit methodischer Disziplin, wie Sie in der gleichen Zeit mehr erreichen.

Inhalt

  • Basis der Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Individuelle Zeitanalyse und Ermittlung der Zeitanforderungen
  • Zeitmanagement im Zeitalter des Multitasking
  • Analyse des eigenen Arbeits-/Organisationsstils
  • Planung bringt Zeitgewinn – klare Ziele formulieren und verfolgen
  • Prioritäten setzen, abklären, priorisieren und möglich delegieren
  • Zeitdiebe-Zeitfallen entlarven und beseitigen
  • Gewährte und moderne Methoden und Techniken (PDA / Smartphone)
  • Informationsbeschaffung –Informationsbearbeitung
  • E-Mail-Organisation und Bearbeitung
  • Effektives Besprechungsmanagement
  • Kommunikation – effiziente und effektive Gesprächsführung
  • Analyse und Stressquellen am Arbeitsplatz

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Abteilung-,Team-, Projektleiter, Assistenz und alle Personen die mehr über methodische Disziplin – Selbst-Zeitmanagement erfahren wollen

Methodik

Trainerinput, Einzelarbeit, Fallbeispiele, Diskussionen, Reflektionen, Checklisten und praktische Übungen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
28.-29.01. 15
23.-24.04.15
07.-08.05.15
03.-04.03.15
12.-13.02.15
14.-15.07.15
18.-19.08.15
10.-11.11.15
09.-10.09.15
06.-07.10.15
07.-08.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Professionelle Assistenz – Als Allroundtalent im Office-Management

Professionelle   Assistenz
als  Allroundtalent im Office-Management

Die Aufgabe einer Office-Managerin geht weit über das Tätigkeitsfeld einer Sekretärin hinaus. Als Allround-Talent sind Sie Dreh- und Angelpunkt im Büro und halten dem(n) Chef (s) den Rücken frei. Selbstständiges Arbeiten ist genauso gefragt wie effizientes und professionelles Handeln, damit eine aktive Chefentlastung gesichert ist. Holen Sie sich das Rüstzeug, um auch in turbulenten Zeiten den Überblick zu behalten und als Prioritäten-/Terminmanagerin den Chef zu unterstützen. Erweitern Sie Ihre soziale, persönliche und methodische Kompetenz um eigenverantwortlich und effizient Ihren Bereich zu managen. Lernen Sie Schlüsselkompetenzen für die professionelle Assistenz gezielt zu entwickeln und machen Sie den Sprung zur Office Managerin.


Inhalte

Anforderungsprofil der heutigen Assistenz im Office-Management

  • Wo wollen sie hin – wo stehen sie heute
  • Welche Kompetenzen sind gefordert – das neue Anforderungsprofil
  • Rolle und Aufgabe der Assistenz – Ihr Anteil am Erfolg des Chefs
  • Motivation und Stressbewältigung –  fit und leistungsfähig bleiben
  • Networking unter Frauen

Strukturierte Arbeitsorganisation und sich selbst managen

  • Arbeitsabläufe organisieren und koordinieren – Tools die zu Ihnen passen
  • Strukturieren und Priorisieren – Eigene Prioritäten und die vom Chef koordinieren
  • So organisieren Sie sich und Ihren Chef – ohne Stolperfallen
  • Erkennen und Taktiken entwickeln gegen „Aufschieberitis“
  • Delegieren und Grenzen abstecken

Eigeninitiative ja bitte – Vorgesetzten wirkungsvoll entlasten   

  • Gespräche mit Ihrem Chef schaffen die Wissensbasis
  • Praktische und wirkungsvolle Tools zur  aktiven Chefentlastung
  • Herausforderungen, Probleme aktiv angehen und kreativ umsetzen
  • Gezielte Steuerung von Informationen – bündeln, vorbereiten, verarbeiten
  • Professionelle Entscheidungsvorbereitung – Grundlagen für den Chef schaffen

Konstruktive und diplomatische Kommunikation

  • Gewinnen Sie an Überzeugungskraft – Sprache als Kernkompetenz
  • Wichtige Techniken die Sie nie wieder sprachlos machen
  • So tragen Sie Ihr Anliegen sicher vor – selbst bei schwierigen Zeitgenossen
  • Zielgerichte Gesprächsführung – damit das ankommt was sie sagen wollen
  • Umgang mit unangenehme, knifflige Situationen – Einwände entkräften

Ihr Auftritt – sicher, kompetent und selbstbewusst

  • Ihr EKG der Persönlichkeit – Nutzen Sie Ihr Potenzial für Ihren Auftritt
  • Mit Ausstrahlung und Kompetenz – Überzeugen von A bis Z
  • Botschaft ohne Worte –Ihre Körpersprache signalisiert das Selbstbewusstsein
  • Gesunde Balance zwischen JA und NEIN sagen finden
  • Gelassen zum Ziel – entspannt und souverän selbst in stressigen Situationen

Zielgruppe
Sekretärinnen, Assistentinnen, Sachbearbeiterinnen  und alle, die als moderne Office-Managerin Ihre Arbeit erfolgreicher bewältigen wollen.

Methodik

Trainerinput, Erfahrungsaustausch, Einzel-/Gruppenarbeit, Fallbeispiele, praktische Übungen mit Feedback, Tipps für den Arbeitsalltag

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
19.-20.11.14
18.-19.05.15
09.-10.02.15
13.-14.04.15
17.-18.03.15
09.-10.06.15
01.-02.12.15
14.-15.07.15
05.-06.10.15
17.-18.09.15
11.-12.11.15
27.-28.10.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Speed Reading & Brain Power In gleicher Zeit mehr Lesen und ein brillantes Gedächtnis entwickeln

Speed Reading & Brain Power
In gleicher Zeit mehr Lesen und ein brillantes Gedächtnis entwickeln

Die Informationsflut und der Zeitmangel wachsen stetig an. Wichtige Dokumente, Mails oder ungelesene Bücher warten darauf gefiltert zu werden. Texte von wichtig und unwichtig zu unterscheiden und wesentliche Inhalte langfristig zu speichern. Reduzieren Sie Ihre Lesezeit um die Hälfte, indem Sie aktuelle und effektive Speed Reading-Techniken einsetzen. Sie lesen und merken sich Texte aller Art, selbst komplexe wissenschaftliche oder fachliche Literatur. Dafür erhöhen Sie Ihre Gedächtnisleistungen nachweislich. Mittels Konzentrations- und Merkfähigkeit, können sich ohne Stress Zahlen, Daten, Fakten, Namen und Gesichter merken. Durch Gehirngerechtes Abspeichern, sind die Informationen jederzeit abrufbar. Auf unterhaltsame Art lernen Sie hilfreiche Tricks und Techniken kennen. Ohne Über-/Unterforderung erreichen Sie von Anfang an enorme Fortschritte.

 

Inhalte

 

Speed-Reading –  Wie Sie effizient Lesen

  •  Selbstdiagnose Lesegeschwindigkeit – wie viel Worte lesen Sie pro Minute
  •  Psychologische und neurologische Hintergründe – so funktioniert es
  •  Wie Sie das visuelle Verarbeitungszentrum des Gehirns aktivieren
  •  Verschiedene Lesetechniken ausprobieren – welche ist wann sinnvoll
  •  Blitzschnelles Erfassen und wiedergeben der Kernaussagen
  •  Beschleunigung der Lesegeschwindigkeit – üben, üben, üben
  •  Konzentration und sich aufs Schnell-Lesen einstellen
  •  Komplexe Texte und Inhalte – wo ist das Problem
  •  Wertvolle Tricks zur Gedächtnisstärkung – Gelesenes dauerhaft speichern
  •  Erfolgserlebnisse messen – Lesetest

 

Gedächtnistraining – Das merke ich mir

  •  Wie funktioniert unser Gehirn – wie das Gedächtnistraining
  •  Gedächtnisleistung steigern – Gehirngerechte Aufbereitung von Informationen
  •  Was bedeutet Fantasie und Kreativität
  •  Bilder und Inhalte miteinander verknüpfen
  •  Vorbei mit Vergesslichkeit – so merken Sie sich
    • Namen und Gesichter
    • Zahlen, Zeiten und Termine
    • Inhalte wichtiger Gespräche, Präsentationen oder Vorträge
    • Adressen, Listen und Lerninhalte
    •  Neues im Gedächtnis verankern und jederzeit wieder finden
    •  Keine Macht des Black-Outs – plötzliche Wissenslücken
    •  Wissen ins Langzeitgedächtnis transportieren


Zielgruppe

Alle Personen, die mit der täglichen Informationsflut effektiver umgehen und persönlichen Erfolg durch ein perfektes Gedächtnis erlangen wollen

.

Methodik

Trainerinput, Einzel-/Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Diskussionen, praktische Übungen mit Feedback, Tipps für den Arbeitsalltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
18.-19.03.15
05.-06.02.15
27.-28.04.15
21.-22.01.15
21.-22.05.15
23.-24.09.15
23.-24-.06.15
08.-09.12.15
13.-14.07.15
27.-28.10.15
 19.-20.11.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Kompakt-Verkaufstraining Grundlagen für erfolgreiches Verkaufen

Kompakt Verkaufstraining
Grundlagen für erfolgreiches Verkaufen 

Als junges Verkaufstalent, Quereinsteiger, Außendienst bzw. Vertriebs-mitarbeiter bieten Sie Produkte oder Dienstleistungen, die Sie potenziellen Kunden motiviert und professionell verkaufen wollen.  Erleben Sie in diesem Seminar den Verkaufsalltag und lernen Sie die Kunden erfolgreich zu managen. Entwickeln Sie ergebnisorientierte Kundenkontakte bei der Kundengewinnung, im Verkaufsgespräch und bei Bestandskunden. Bereiten sich vor, führen zielorientierte Gespräche, finden durch systematische Fragen Wünsche und Bedürfnisse heraus und nutzen die passende Argumentation um den Kunden für sich zu gewinnen. In praktischen Fallsituationen lernen Sie den gezielten Verkaufsabschluss und sorgen Sie für den Feinschliff Ihres Verkäuferprofils, ohne Ihre eigene Persönlichkeit aufzugeben.

Inhalte

 Grundlagen für Verkaufserfolge – Kompetenzen der Persönlichkeit

  • Rolle und  Rollenverständnis
  • Erfolgsbasis des Verkäufers
  • Authentizität und Glaubwürdigkeit
  • Selbstmotivation bei Misserfolgen
  • Die wichtigsten Elemente für Überzeugungskraft
  • Effizienter Einsatz der wichtigsten Kommunikationsmethoden
  • Körpersprache richtig einsetzen und deuten

Einstieg in die Kundenkontakte

  • Elemente des ersten Eindruckes – Wirkung auf andere
  • Telefonate und Termine vorbereiten
  • Telefonischer Erstkontakt
  • Den ersten Kundentermin erfolgreich gestalten
  • Was, wenn Kunden nicht so reagieren wie geplant
  • IPM-Persönlichkeitstool – Kundentypen, Verhaltensmuster, Beziehungsmanagement

 

Verkäuferausstattung: Handbuch, Checklisten, Planungsunterlagen, Image-Unterlagen, Presseberichte, Referenzen, Prospekte, Angebotsunterlagen

Kundenbearbeitung strukturiert und zielorientiert

  • Vor-/Nachbereitung von Kundengesprächen
  • Systematische Marktbeobachtung, Wettbewerbsanalyse
  • Kundensegmentierung, Kundenpotenzialanalyse, Kundendurchdringung
  • Kundenbesuche effizient planen
  • Zielsetzung, Kunden-/ und Strategieplanung
  • Zeitmanagement / Touren-Routenplanung
  • Kunden kontaktieren und Entscheidungsergträger ermitteln
  • Professionelles Angebotsmanagement
  • Alleinstellungsmerkmale definieren
  • Gesprächsvorbereitung

 

Kompetente und ergebnisorientierte Gesprächsführung

  • Die Phasen des Verkaufsgesprächs – Systematische Betrachtung und erfolgreiche Gestaltung
  • Eröffnung von Verkaufsgesprächen
  • Interessenbrücken bauen und Beziehungen zum Kunden aufbauen
  • Einstieg in das Analysegespräch Bedarf und Bedürfnis: Fragetechniken
  • Eigene Leistungen präsentieren
  • Überzeugend argumentieren
  • Das dominante Kaufmotiv ermitteln
  • Einwände des Kunden nutzen um
  • Kunden zu Entscheidungen führen
  • Den Auftrag sichern: Abschlusstechniken anwenden
  • Der erfolgreiche Abschluss

 

Zielgruppe
Junge Verkaufstalente, Quereinsteiger und alle die ihre Verkaufstechniken auffrischen bzw. verbessern wollen

Methodik
Trainerinput, Einzel- / Gruppenarbeit, Fallsituationen, Feedbackrunden, Check-listen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
10.-12.12.14
24.-26.06.15
02.-04.02.15
06.-08.05.15
18.-20.03.15
14.-16.04.15
07.-08.12.15
14.-25.08.15
16.-18.11.15
24.-26.09.15
14.-16.10.15
02.-04.12.15

 

3 Tage
pro Person 1.650 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale

 

Jetzt  NEU:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Service als Verdienst am Kunden – Kundenbindung durch optimalen Service

Service  als  Verdienst am Kunden
Kundenbindung durch optimalen Service

 

Mitarbeiter aus vielen Bereichen wie Empfang / Counter / Reparatur, Service-Line, Kundendienst, Telefonzentrale oder Vertriebsinnendienst sind gefordert, die unterschiedlichsten Stimmungen von Kunden aufzufangen und Lösungen zu finden. Dies können Neukunden, Bestandskunden oder auch reklamierende Kunden sei. Auch Preisverteidigungen gehören dazu, die der Mitarbeiter selbst gar nicht zu vertreten hat und dennoch als Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen behandelt. Unabhängig von der Häufigkeit der einzelnen Vorfälle oder Gemütszustände der Kunden, heißt es für den Mitarbeiter, professionell zu agieren und für die Kundenzufriedenheit zu sorgen. Geht nicht, gibt es nicht. Dafür wird jeder Kunde als Individuum angenommen, mit kommunikativem Geschick auch Konflikte so gelöst, dass die Zufriedenheit und Kundenbindung gesichert ist. Service wird für den Kunden spürbar sein und das Ansehen Ihres Unternehmens im Markt steigen.

Inhalte

  • Die eigene Vorbereitung und Einstellung
  • Kundenservice als Wettbewerbsfaktor
  • Empfang und Begrüßung eines Besuchers/ Kunden – richtige Auftritt
  • Besucher wahrnehmen – annehmen – handeln
  • Den Wunsch des Kunden erfragen
  • Loyal dem Unternehmen gegenüber argumentieren
  • Verbindlich Absprachen treffen und Termine zusagen
  • Die professionelle Entgegennahme von Beschwerden / Reklamationen
  • „Auffangen“ des Kunden auf der emotionalen Ebene
  • Kundenorientierte Lösungsvorschläge gemeinsam erarbeiten
  • Lösungen präsentieren und Einverständnis abholen
  • Vielfältige Gesprächssituationen meistern
  • Umgang mit Stress und kniffligen Situationen

 

Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen: Empfang, Support, Help-Desk, Service, Kundendienst, Reparaturannahme, Kundenservice, Vertriebsinnendienst, Empfang, Telefonzentrale,

 

Methodik
Trainerinput, Einzel-  Gruppenarbeiten, Entwicklung individueller Lösungsstrategien von aktuellen Gesprächen aus Ihrem betrieblichen Alltag, Kommunikationsübungen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
24.-25.03.15
27.-28.01.15
27.-28.04.15
12.-13.02.15
18.-19.05.15
14.-15.10.15
22.-23.06.15
21.-22.07.15
16.-17.11.15
14.-15.09.15
 02.-03.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Persönliche Standortbestimmung

Persönliche Standortbestimmung
Eigenanalyse zur Karriereplanung

Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich erreichen? Der Wunsch nach einer professionellen Standortbestimmung ist bei Fach-/Führungskräften stark verbreitet. Die Beweggründe sind vielschichtig: Die beruflichen Umstände ändern sich heute häufiger, gravierender und schneller als früher es der Fall war. Fusionen, Angst vor dem Arbeitsplatzverlust, die Suche nach neuen Herausforderungen, oder Unzufriedenheit mit der aktuellen Situation. Im Workshop entwickeln wir gemeinsam welche konkreten Potentiale Sie haben, wo Sie stehen, wie Sie sich optimal weiterentwickeln und ihre Karriere systematisch planen können. Wir eruieren, welcher berufliche Weg zu Ihrer Persönlichkeit, Stärken, Talenten, Interessen und Motivationsfaktoren passt. Dabei identifizieren wir auch mögliche Blockaden, die Sie bisher behindert haben. Sie werden hierdurch befähigt, die persönliche Weiterentwicklung und Ihre Karriere bewusst und gezielt anzugehen.

 Inhalt

  • IPM-Profil zur Analyse des eigenen Qualifikationsprofils: Ermittlung von Stärken, Potentialen, Motivationsgrundlagen und
  • Entwicklungsfeldern Profilbesprechung im Hinblick auf die bisherige Tätigkeit und zukünftige persönliche Zielsetzungen
  • Ressourcen und Potentiale erkennen und nutzen
  • Simulation erfolgskritischer Berufs- und Kommunikationssituationen mit
  • unmittelbarem Verhaltensfeedbacks
  • Erarbeitung von sinnvollen Entwicklungsfelder für die weitere berufliche Orientierung
  • Sie entwickeln Kriterien und einen Rahmen für anstehende Entscheidungen
  • Entwickeln neuer Perspektiven:  Wo zieht es mich hin?
  • Die eigenen persönlichen Entwicklungsziele definieren

 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, die ihre eigene Weiterentwicklung und Qualifizierung gezielt planen wollen


Methodik

Einzel- / Gruppenarbeit, Rollensituationen, Diskussionen, Reflektionen, ausführliche und schriftliche Standortbestimmung, Persönlichkeitsprofil, Feedback

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
26.-27.11.14
06.-07.05.15
17.-18.02.15
21.-22.01.15
16.-17.03.15
15.-16.04.15
10.-11.11.15
08.-09.07.15
01.-02.06.15
08.-09.09.15
13.-14.10.15
26.-27.11.15

 

2 Tage
pro Person 1.199 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

 

Der Support am Telefon – Telefontraining für Hotline / Support / Help-Desk / Service

Der Support am Telefon
Telefontraining für Hotline / Support / Help-Desk / Service

Der Support am Telefon ist die Anwendungsunterstützung für Ihre Kunden, die sich für ihre Probleme eine schnelle Hilfe wünschen. Dafür sind, neben dem fachlichen Know How, insbesondere kommunikative Fähigkeiten gefordert. Die ermöglichen es Ihnen die Situationen der Kunden zu analysieren, mit einer verständlichen Sprache Lösungen anzubieten und in Konfliktsituationen einfühlsam und strukturiert vorzugehen. Kunden suchen kompetente Ansprechpartner, die sie ernstnehmen, ihr Problem schnell erfassen und eine rasche Fehleranalyse vornehmen und Lösungen finden.

Ob es sich um Standard- oder knifflige Situationen handelt, sie lernen in diesem Seminar, wie Sie stressfrei und geschickt Kunden zufriedenstellen. Wie Sie  souverän und hilfsbereiten einen perfekten Service zur Verfügung stellen.

Inhalte

  • Grundlagen serviceorientierter Kommunikation
  • Erwartungshaltungen ihrer Gesprächspartner an den Support
  • Sich auf den Gesprächspartner einstimmen und seine Ebene finden
  • Mit Aktivem Zuhören, Stimmungen abfedern und Verständnis absichern
  • Den Sachverhalt sicher und schnell hinterfragen – ohne standardisiert zu wirken
  • Mit Empathie Störungen oder Missverständnisse vermeiden
  • Konkrete, schnelle Hilfestellung durch klare verständliche Anweisungen
  • Mittels Rückkoppelung Missverständnisse und Fehlinterpretationen vermeiden
  • Überzeugend argumentieren, Aussagen geschickt verpacken
  • Positive und konfliktfreie Sprache – auch im Eskalationsstatus
  • Einwände und Beschwerden in 4 Schritten behandeln
  • Vereinbarungen zusammenfassen und den Zufriedenheitsstatus abklopfen
  • Ticket aktualisieren

Zielgruppe
Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen: Hotline, Support, Help-Desk, Service, Kundendienst

Methodik
Lehrgespräche, Einzel- Gruppenarbeiten, Fallbeispiele, praktische Lösungs-ansätze, aktuelle Fallbeispiele

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
26.-27.11.14
20.-21.11.14
18.-19.02.15
23.-24.03.15
05.-06.05.15
15.-16.04.15
08.-09.06.15
13.-14.07.15
24.-25.08.15
14.-15.10.15
22.-23.09.15
19.-20.11.15
30.-01.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

____________________________________________________

 

Das Spiel mit Hoch- und Tiefstatus

Das Spiel mit Hoch- und Tiefstatus
Die Spiele der anderen erkennen und den Status gezielt einsetzen

Von Kind an lernen wir, durch welche Verhaltensweisen wir unsere Ziele erreichen können. Ist es Macht oder Unterwerfung? Laut Eric Berne verbringen wir Menschen viel Zeit mit Kommunikationsspielen, die dazu dienen, unsere Hierarchien festzulegen.

Wollen wir erfolgreich mit anderen umgehen, ist es hilfreich das Spiel des Status zu kennen, zu beherrschen um gezielt einzuwirken. Beherrschen Sie Hoch- und den Tiefstatus, beeinflussen Sie den Lauf von Dialogen, wirken Sie deeskalierend, gewinnen Sie Auseinandersetzungen und überzeugen mit Sympathie.

Schärfen Sie in diesem Seminar Ihre Wahrnehmung auf Statusspiele. Erweitern Sie Ihr Repertoire, setzen Sie den passenden Status bewusst ein um Ihre Interessen zielorientiert umzusetzen.

Inhalt

  •  Grundlagen von Hoch- und Tiefstatus: Körpersprache, Stimme,  ‘
    Wortwahl, Inhalt
  •  Wahrnehmung schärfen auf den Status reflektieren
  •  Körpersprache als Ausdruck unserer Rollen
  •  Einfluss der jeweiligen Rollen in Kommunikationsprozessen
  •  Emotionale Manöver und psychologische Spiele im Berufsleben
  •  Klassische Arten von Machtsituationen im Unternehmen
  •  Versteckte Hierarchien erkennen durch Status-Analysen
  •  Flexible Status-Veränderung und somit Gespräche lenken
  •  Stärkere Präsenz durch bewussten Einsatz des Status
  •  Souverän bleiben bei Machtspielen und Blockaden
  •  Aussteigen aus unerfreulichen Machtsituationen
  •  Abwägen von Auswirkungen und Konsequenzen

 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte und alle Menschen, die souveräner mit Machtspielen umgehen lernen wollen

Methodik

Input, Einzel- / Gruppenarbeit, Rollensituationen, Diskussionen, Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag anhand mitgebrachter Gesprächssituationen, Feedback

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
12.-13.02.15
13.-14.04.15
17.-18.03.15
08.-09.06.15
04.-05.05.15
23.-24.09.15
28.-29.10.15
24.-25.08.15
16.-17.11.15
01.-02.12.15

 

2 Tage -
pro Person 999 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

So werden Ihre Servicetechniker zu Verkäufern – Der Servicetechniker vor Ort

So werden Ihre Servicetechniker zu Verkäufern
Der Servicetechniker vor Ort

Nachdem der Verkauf erfolgte, haben in vielen Unternehmen die  Servicetechniker regelmäßigeren Kontakt mit den Kunden, als der Verkauf. Durch Wartungsverträge, Technikfragen oder auch Störungen, sind die Techniker vor Ort und können so erkennen, welche Maschinen welches Stand haben, welche Verbrauchsmaterial zu Ende gehen u.v.m. Da nicht alle Servicetechniker für den verkäuferischen Ansatz ausgebildet sind, bleiben mögliche Umsätze ungenutzt. Techniker / Monteure stellen einen wichtigen Bestandteil zur Kundenzufriedenheit dar, jedoch ist der Blickwinkel eher auf die Technik des  Kunden ausgerichtet und nicht auf Zusatzverkäufe. In diesem Workshop erarbeiten wir anhand von Praxisbeispielen, wie neben technischen Know How eine erfolgreiche Kommunikation aussieht und mit welchen Hilfsmitteln ein alleinige Verkauf oder in Zusammenarbeit mit dem Verkäufer erfolgen kann.

Inhalte

  • Sensibilisierung der Techniker auf die ganzheitliche Kundenzufriedenheit
  • Die optimale Zusammenarbeit mit dem Verkauf
  • Welche Zusatzmaterialien sind zum eigenen Produkt möglich
  • Welchen möglichen Nutzen hat der Kunde für welche Variante
  • Kundenzufriedenheit durch eine faire Beratung – statt Umsatzdruck
  • Der persönliche Eindruck entscheidet über Serviceempfinden und Kaufbereitschaft
  • Erwartungshaltungen und Wünsche der Kunden erkennen und erfüllen
  • Vorschläge verständlich formulieren – ohne in die Fachtermini zu gleiten
  • Nutzen für das Produkt aus der Sicht des Kunden darstellen
  • Mit auftretenden Einwänden locker umgehen
  • Der charmante Abschluss oder Weiterleitung an den Verkäufer

  

Zielgruppe
Servicetechniker, Techniker und Monteure die vor Ort in direktem Kundenkontakt stehen


Methodik
Trainerinput mit vielen Praxisbeispielen, Einzel-/Gruppenarbeiten, Analysen und Übungen von Praxisbeispielen, Problemlösungshilfen, hoher Praxistransfer für Ihren beruflichen Alltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
06.-07.05.15
25.-26.02.15
28.-29.04.15
24.-25.06.15
25.-26.03.15
12.-13.10.15
08.-09.07.15
19.-20.11.15
02.-03.12.15
15.-16.09.15
21.-22.11.15

 

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Erfolgreiche Präsentationen – stehen-bestehen-überzeugend auftreten

Erfolgreiche Präsentationen 
stehen-bestehen-überzeugend auftreten

Ob im Meeting, bei Präsentationen, auf  Messen oder in Versammlungen, Sie haben viele Chancen Ihre Produkte, Leistungen, sich selber oder Ergebnisse erfolgreich darzustellen. Lernen Sie Ihre Vorträge, Präsentationen, Darstellungen auch vor kritischem Publikum zu bestehen und mit rhetorischen, präsentatorischen und verkaufspsychologischen Kniffs zu begeistern. Sie lernen klar, eindeutig und einprägsam zu agieren, mit erschwerten Bedingungen locker umzugehen und einen optimalen Auftritt zu erzielen. Sie erhalten fundiertes Handwerkszeug, üben an praktischen Beispielen Zuschauer zu gewinnen und nutzen die Kamera um die eigene Wirkung zu reflektieren. Sie verstehen es mit Stress und Lampenfieber umzugehen und drücken komplizierte Sachverhalte einfach und konkret aus.

Inhalte

  • Umgang mit Mikrofon/Kamera bei Präsentationen, Interviews, Messen, Meetings
  • Vertrauen schaffen mit Seriosität und Kompetenz
  • Mit Lampenfieber und Stress produktiv umgehen
  • Wirkungsvolle, aber natürliche rhetorischer Einsatz von Stimme, Sprache
  • Authentizität und überzeugen durch Körpersprache, Gestik und Mimik
  • Sprechsicherheit durch souverän eingesetzte Rhetorik
  • Psychologische Kniffe und Tricks gezielt nutzen
  • Statements – Kernaussagen auf den Punkt bringen
  • Komplexe Sachverhalte mitreißend präsentieren
  • Sinnvolle Gliederungen von Präsentationen/Vorträgen
  • Professioneller Einsatz von Stichpunktkonzepten
  • Interessenskonflikte vermeiden: Der richtige Umgang mit kritischen Situationen
  • Verbale Attacken, Angriffe, unfaire Fragen, Einwände wirkungsvoll parieren
  • Mögliche Fallstricke umschiffen
  • Unter Zeitdruck antworten und dem Druck standhalten

Zielgruppe
Geschäftsführer, Vorstände, Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und alle Personen, die sich, das Unternehmen oder ihre Produkte, Dienstleistungen überzeugend präsentieren wollen.

Methodik
Impulsvorträge, Diskussionen, Kamera-Einsatz, freie Reden / Präsentationen, Ausarbeitung, praxisnahe Übungen, Feedback

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
15.-16.04.15
18.-19.02.15
10.-11.06.15
04.-05.03.15
19.-20.05.15
02.-03.11.15
20.-21.08.15
13.-14.10.15
07.-08.09.15
30.-01.12.15
07.-08.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

 

Messe-Training – effektive Kundenansprache auf Messen

Messe-Training
effektive Kundenansprache auf Messen

Messetage bedeuten meist hohe Kosten, aber auch unzählige Chancen. Daher heißt es möglichst in kurzer Zeit viel erreichen. Erfolgreiche Messeauftritte zeichnen sich durch eine perfekt geplante Vorbereitung und eine professionell Umsetzung aus. Um aktives Interesse bei Kunden zu wecken und verkaufsfördernde Dialoge zu führen, neue Kunden zu gewinnen, gelten auf Messen besondere Kniffe und Tricks. Hier sind rhetorische, kommunikative und verkaufspsychologische Prozesse entscheidend.

Um den Teilnehmern möglichst das Gefühl des Messestandes zu präsentieren, wird das Seminar im lebendigen Workshop-Stil durchgeführt. Es soll möglichst das Messeumfeld nachgestellt werden.

Inhalte

Vor der Kundenansprache

  •  Was unterscheidet den Messeverkauf vom herkömmlichen Verkauf?
  •  Was zieht Besucher an – was schreckt sie ab?
  •  Sicheres, persönliches Auftreten
  •  Förderliche Verhaltensweisen am Messestand
  •  Typische und kritische Situationen im Messealltag

Gezielte Kunden-/Besucheransprache

  •  Besucher-„Check“ –  was nehme ich wahr
  •  Motivierende Ansprachemethodik – besser als „kann ich Ihnen helfen?“
  •  Mit Turbofragen zur Informationsgewinnung
  •  Hilfreiche Analyseraster bei Besuchern, Kaufbereitschaft, Kompetenz

Darstellung des eigenen Unternehmens

  •  Im Sprachmuster des Kunden die eigene Leistung unvergesslich machen
  •  Wecke die „Kauflust“ für den jeweiligen Unternehmens-Bereich
  •  Rhetorische Kniffs verhelfen zum Erfolg
  •  Vorwände entlarven und Einwände in 4 Phasen in Kaufwunsch wandeln

Jetzt für später reden

  •  Verbindliche Fixierung der nächsten Schritte nach der Messe
  •  Einen bleibenden Eindruck hinterlassen
  •  Der Messerabatt, Referenzen, Empfehlungen, etc. verhelfen zu weiteren
    Aufträgen
  •  Dokumentation der wichtigsten Daten und vorläufigen Qualifizierung des
    Besuchers

Zielgruppe
Verantwortliche Führungskräfte und Mitarbeiter aller Branchen, die den Messeauftritt ihres Unternehmens erfolgreich nutzen möchten

Methodik
Impulsvorträge, Diskussionen, Ausarbeitung, praxisnahe Übungen, Feedback, Gruppenarbeit, Rollensituation, Paar-Übungen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

 

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
26.-27.11.14
27.-28.01.15
25.-26.03.15
22.-23.04.15
07.-08.05.15
25.-26.02.15
13.-14.10.15
23.-24.07.15
25.-26.11.15
08.-09.12.15
24.-25.09.15
 28.-29.10.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

 

Mobbing & Bossing was tun ? Erfolgreiche Abwehr und Prävention

Mobbing & Bossing – was tun?
Erfolgreiche Abwehr und Prävention

Indirekte oder direkte systematische Anfeindungen, Schikanen, seelische Verletzungen oder Diskriminierungen unter Kollegen oder durch Vorgesetzte sind keine Seltenheit. Die andauernden zermürbenden Stresssituationen können zahlreiche negative Folgen für die Betroffene haben. Mobbing hat verschiedene Perspektiven seitens der Opfer und Täter, die in diesem Seminar durchleuchtet werden.  Sie lernen mit bestehenden Mobbingprozessen umzugehen und zukünftig Konflikte so abzufangen, damit Konflikte nicht in Mobbing eskalieren. Sie entwickeln Abwehrinstrumente, Verteidigungsmöglichkeiten und durchleuchten Präventionsmaßnahmen. Unabhängig der Form des Mobbings, ob Erniedrigung, Angstzustände, Selbstwertverlust oder Ausgrenzung, das Seminar unterstützt bei der Rückführung zum konstruktiven Arbeiten mit einem angenehmen Klima.
Inhalt

  • Theoretische Grundlagen, Definitionen von Mobbing & Bossing
  • Warnsignale und Ursache von Mobbing & Bossing
  • Die beruflichen und gesundheitlichen Folgen
  • Gesetzliche Grundlagen – rechtliche Aspekte
  • Ursache und Motive:  wer ist besonders gefährdet – wer ist Täter?
  • Typische Mobbingkonstellationen – häufige Mobbing-Phasen
  • Aufbau – Zusammensetzung von Mobbing (Betreiber, Helfer, Möglichmacher)
  • Analyse von Mobbing & Bossing – Situationen
  • Individuelle Lösungsmöglichkeiten bei Mobbingverdacht
  • Hilfe zur Selbsthilfe für Mobbing & Bossing-Opfer
  • Gespräche mit Mobbingopfers – wie, wann, mit wem, worüber
  • Weitere Lösungsansätze und präventive Gegenmaßnahmen
  • Beratungskompetenzen und Handlungsspielräume von Betriebsräten

 

Zielgruppe
Alle Menschen die sich mit dem Thema Mobbing & Bossing befassen und Diskriminierungen entgegenwirken wollen.


Methodik
Trainerinput, Einzel-Gruppenübungen, Inszenierungen, Supervisionsarbeit, Aufstellungsarbeit, Deeskalationsregeln, Psychodrama, Entspannungsübungen

Ort
Berlin  / Düsseldorf/ Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
27.-28.11.14
18.-19.02.15
17.-18.03.15
19.-20.05.15
21.-22.01.15
21.-22.04.15
23.-24.09.15
24.-25.11.15
13.-14.10.15
06.-07.07.15
01.-02.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Kundenrückgewinnung – Potenziale ausschöpfen und verlorene oder „schlafende“ Kunden aktivieren

Kundenrückgewinnung
Potenziale ausschöpfen und verlorene oder „schlafende“ Kunden aktivieren

Im Laufe der Jahre hat sich die Kundenloyalität verändert. Harter Wettbewerb, umkämpfter Preismarkt, austauschbare Produkte oder schlechter Service zur Kundenbindung, sind häufig die Gründe für Kundenverluste. Manche Unternehmen verlieren – Jahr für Jahr – ein Viertel ihrer Kunden. Als Gegenlösung wird verstärkt auf Neukundengewinnung gesetzt, obgleich das von der Rentabilität und Loyalität die schlechtere Variante ist. Laut einer Studie würden 9 von 10 Kunden dem Unternehmen eine zweite Chance geben, würde man sie nur darum bitten und etwaige Probleme aus der Welt schaffen. Enorme Ertragspotenziale schlummern in „schlafenden“ oder verlorenen Kunden. Lernen Sie durch das praxisorientierte Training, wie Sie verlorene Kunden systematisch zurückgewinnen und über die zweite Chance Kundenbindung erzielen.

Inhalte

  • Grundlagen, Bedeutung und Erfolgsfaktoren der Kundenrückgewinnung
  • Der systematische Kundenrückgewinnungs-Prozess
  • Zielkundenanalyse – welche Kunden möchten, sollten Sie zurückgewinnen
  • Identifizierung passiver und verlorener Kunden
  • Ursachenanalyse- was führt zur Passivität oder zu Kundenverlusten
  • Kundenerwartungen – Analyse der Kundenzufriedenheit
  • Zeitnahes Handeln führt zum Erfolg
  • Rückgewinnungsmaßnahmen gezielt planen und strategisch umsetzen
  • Kompetenzauslotung – welcher Mitarbeiter eignet sich besonders für die Durchführung
  • Erfolgreiche Umsetzung beginnt mit der Ressourcenplanung
  • Rückhol-Strategien und Angebote in Abhängigkeit von Kundensegmenten
  • Effektive Techniken der erfolgreichen Gesprächsführung
  • Ablauf von Kundenrückgewinnungsgesprächen
  • Kundenorientierte Kommunikation und Gesprächsprinzipien
  • Aktives Zuhören, reflektierende Frage, Fragetechniken
  • Vertrauensbildende Mittel einsetzen und passende Maßnahmen nutzen
  • Stolpersteine und Hürden im Rückgewinnungsprozess
  • Kundenspezifische Rückholangebote unterbreiten
  • Individuelle Kunden-Nutzen erreichen
  • Vereinbarungen erzielen, Abschluss sichern
  • Erfolgskontrolle und Prävention – nachhaltige Kundenloyalität sichern


Zielgruppe
Verkauf-/Marketingorientierte Fach-/Führungskräfte, Verkaufsmitarbeiter im Ver- triebsinnen-/Außendienst sowie alle Personen die sich Kundenrückgewinnung beschäftigen

Methodik

Einzel- / Gruppenarbeit, Trainerinput, Fallbeispiele, moderierter Erfahrungs-austausch, Feedback, praxisorientierte Übungen und Hilfe zum Transfer in den Alltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
06.-07.11.14
21.-22.01.15
20.-21.05.15
23.-24.04.15
19.-20.02.15
18.-19.03.15
29.-30.06.15
24.-25.09.15
10.-11.11.15
14.-15.07.15
15.-16.10.15
009.-10.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

________________________________________________________________________

 

____________________________________________________

 

Verkaufsfördernder Innendienst – erfolgreich und verkaufsaktiv

Verkaufsfördernder  Innendienst
erfolgreich und verkaufsaktiv

Der Außen- und Verkaufsinnendienst bildet ein starkes Team, das erfolgreich für den Kunden agiert. Somit braucht auch der Vertriebsinnendienst – als Partner vom Außendienst – fundiertes KnowHow und verkaufsorientierte Kenntnisse. Rein aus wirtschaftlichen Überlegungen, übernimmt der Innendienst immer stärker bestimmte Aufgaben des Außendienstes. Die neben unerlässlichen Routinearbeiten, die Betreuung und Unterstützung der Kunden, auch eigene vertriebliche Tätigkeiten von C-Kunden umfassen. Hierfür sind klare Abstimmungen und Abgrenzungen notwendig, um eine reibungslose Betreuung der Kunden abzusichern. Lernen Sie in diesem Seminar auch, wie Sie Gespräche professionell und zielorientiert führen. Mit welchen kommunikativen Tools Sie den Verkauf ankurbeln können.

Inhalte

  • Effizientere Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Außen-/Innendienst
  • Gezielte Aufgabenteilung und Unterstützung des Außendienstes
  • Ergebnisorientierte Kundenbearbeitung – gezielte Neukundengewinnung
  • Grundlagen kunden-/verkaufsorientierter Kommunikation
  • Einfluss und Wirkung von Stimme und Sprache
  • Verkaufspsychologie für den Innendienst
  • Gezieltes C-Kunden Management – aktive Ansprache durch den Innendienst
  • Potential-Ermittlung – gezielte Fragen stellen und aktiv zuhören
  • Terminvereinbarungen für den Außendienst
  • Verkaufsabschlüsse und Aufbau von C-Kunden
  • Auftragseinholung – Abschlussorientiertes nachfassen
  • Souveräner mit Preisgesprächen – Nachlassforderungen umgehen
  • Troubleshooting – gefährdete Aufträge, Projekte nachhaltig retten
  • Selbstsicherer Umgang mit kniffligen Situationen, Reklamationen, Beschwerden
  • In sieben Schritten zur erfolgreichen Deeskalation

Zielgruppe
Vertriebsinnendienst, Vertriebsassistenz, Kundendienst, Auftragsabwicklung, Service, und alle Mitarbeiter, die im telefonischen Kontakt mit Kunden stehen.

Methodik
Trainerinput, Praxisbeispiele, Einzel-/ und Gruppenarbeit, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Übungen zu Praxisfällen, leicht umsetzbare Transferhilfen für den Alltag

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
20.-21.01.15
29.-30.04.15
05.-06.03.15
21.-22.05.15
12.-13.02.15
08.-09.06.15
13.-14.10.15
21.-22.09.15
23.-24.11.15
08.-09.07.15
01.-02.12.15
11.-12.01.16

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

 

Telefoninkasso – So kommen Sie schnell zum verdienten Geld

Telefoninkasso
So kommen Sie schnell zum verdienten Geld 

Leider ist es heute an der Tagesordnung: Fällige Zahlungen werden immer häufiger zu spät oder gar nicht bezahlt. Die schlechte Zahlungsmoral kann Unternehmen in starke Schwierigkeiten führen. Mahnschreiben werden ignoriert und die Einbindung juristischer Personen bedeuten einen zusätzlichen Kostenaufwand. Günstig und schnell ist dagegen ist das Telefon. Durch das effektive Hilfsmittel, lassen sich Zahlungsrückstände von Mensch zu Mensch leichter klären. Durch die aktive, freundliche und dennoch zielorientierte Kontaktaufnahme werden Trotzreaktionen vermieden. Die Praxis zeigt, dass mit einer guten Portion Einfühlungsvermögen und geschickter Gesprächstaktik offene Zahlungen eingeholt werden. Der Anspruch liegt dabei, sich nicht abwimmeln zu lassen und den Kunden zu verbindlichen Aussagen zu führen ohne die Beziehung zum Kunden aufs Spiel zu setzen.

Inhalt

 

  • Nutzen und Wirkung des telefonischen Mahnens: Was können Sie erwarten?
  • Rechtliche Grundlagen (§ 286 Abs. 3 BGB) und psychologischen Aspekte
    Vorbereitung des telefonischen Mahngesprächs
  • Die wichtigsten Verhaltensregeln
  • Regeln für die Tricks der Gesprächspartner – wie vermeide ich, abgewimmelt zu werden
  • Professioneller Umgang mit typischen Schuldnereinwänden und Ausreden
  • Was sagt Ihr Gesprächspartner – was meint er
  • Knifflige Gesprächssituationen meistern
  • Verbindliche Vereinbarungen erzielen
  • Dokumentation und Nachverfolgung der Zahlungsversprechen

 

Zielgruppe  

Mitarbeiter/innen und Verantwortliche aus Finanz- und Rechnungswesen und (Debitoren-) Buchhaltung, Kundenbetreuer, Verkauf, Vertriebsinnendienst, Kundenservice und Export


Methodik
Lehrgespräch, Einzel-/Gruppenübung,  Diskussionen, Fallsituationen 

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
14.04.15
13.02.15
29.01.15
06.05.15
13.03.15
17.09.15
15.06.15
22.07.15
15.10.15
12.11.15
04.12.15

 

1 Tag
pro Person 590 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

________________________________________________________________________

____________________________________________________

Den kompletten Trainingskatalog finden Sie hier

Beschwerdemanagement – Reklamation als Kundenbindungs-Chance

Beschwerdemanagement
Reklamation als Kundenbindungs-Chance

Reklamationen selbst, sind nicht das eigentliche Problem. Die Art, wie Beschwer- den oder Reklamationen entgegengenommen und behandelt werden, löst Reaktionen der Kunden aus, die sich wirtschaftlich auswirken. Negativ oder positiv. Druck erzeugt Gegendruck, dies ist nicht nur ein physikalisches Phänomen, sondern ist insbesondere im Berufsleben immer wieder schmerzlich wahrnehmbar. Grundsätzlich kann jedes Unternehmen dankbar sein, wenn Kunden sich beschweren oder direkt reklamieren. Es bietet die Chance die Kundenbeziehung zu festigen, wenn verstanden wird dem Kunden das Gefühl zu vermitteln, dass seine Reklamation wichtig genommen und die Erledigung sofort angegangen wird.

In diesem Training erfahren Sie, wie Sie Beschwerden und Reklamationen optimal behandelt werden, wie mögliche Konflikte souverän meistern und die Geschäfts-Chance nutzen. Das Ziel ist es in diesem Seminar den Teilnehmer neben Einstellung und Verhalten in schwierigen Situationen auch die notwendigen Techniken für Ihre Gespräche zu vermitteln.

Inhalte

  •  Wahrnehmung schärfen um Unzufriedenheit von Zufriedenheit zu trennen
  •  Beschwerdebehandlung beeinflusst das Kundenverhalten
  •  Auswirkung einer Beschwerde und Reklamation
  •  Trennung zwischen Wahrnehmung von Interpretation
  •  Emotionale von der rationalen Ebene trennen und gelassen reagieren
  •  Den Blickwinkel des Kunden verstehen und aus seiner Sicht handeln
  •  Die passende Einstellung entwickeln und Einfühlungsvermögen signalisieren
  •  Schwierige Situationen als Chance verstehen und serviceorientiert meistern
  •  Mit positiven Formulierungen den Kunden lenken, Reizwörter vermeiden
  •  Notwendige Informationen / Bedürfnisse herausfiltern
  •  Selbst negative Aussagen service-/kundenorientiert verpacken
  •  Die eigene Kommunikation durch Rückschleifen überprüfen
  •  Einen kundenorientierten Weg finden und positive Lösungen vermitteln
  •  Den Gesprächsabschluss als letzte Erinnerung gezielt einsetzen
  •  Schriftliche  Reklamationsbearbeitung mit Formulierungshilfen

 

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die ihr persönliches  Verhalten  mit Beschwerden und  Reklamationen überprüfen wollen

 


Methodik

Vorträge, Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele, Feedbackrunden. Aktuelle Praxisfälle werden besprochen und geübt.

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
02.-03.03.15
02.-03.02.15
26.-27.01.15
29.04.-30.04.15
05.-06.05.15
14.-15.10.15
24.-25.06.15
16.-17.07.15
24.09.-25.09.15
12.-13.11.15
02.-03.12.15

 

2 Tage
pro Person 899 € zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

____________________________________________________

 

Mit Umgangsformen gewinnen – Der Business-Knigge nicht nur für den Firmennachwuchs

Mit  Umgangsformen gewinnen
Der Business-Knigge nicht nur für den Firmennachwuchs

 

Gute Umgangsformen im Geschäftsleben liegen voll im Trend, da sie auch einen Hinweis auf die Unternehmenskultur widerspiegeln. Der gute Ton, der höfliche und freundliche  Umgang mit den Gesprächspartnern sind das Aushängeschild für das Unternehmen. Wer sich galant, höflich benimmt hat größere Chancen mit Entscheidern / Führungskräften ins Gespräch und ins Geschäft zu kommen. Nicht um sonst wird gesagt, derjenige der freundlich, positiv und zuvorkommend mit seinen Kollegen umgeht, tut es auch im Umgang mit den Gesprächspartnern.

Gewandtheit, Höflichkeit und Zuvorkommenheit ist nicht nur vom Firmennachwuchs gefordert, sondern bilden unerlässliche Eigenschaften für alle Mitarbeiter-(innen) die auch mit dem Telefon umgehen.

Lernen Sie professionelles Auftreten in der Kommunikation, z.B. bei E-Mails, beim Telefonieren, in Meetings oder beim Geschäftsessen. Ergänzen Sie Ihr stilsicheres Auftreten – auch mit unvorhersehbaren Situationen – durch passende Kleidung und den sicheren Umgang mit der Problematik Duzen.

 

Inhalte

  • Neues Verständnis für service-/ kundenorientiertes Verhalten mit den Gästen, Interessen, Kunden
  • Warum der erste Eindruck zählt – Höflichkeit und Umgangsformen
  • Das richtige Outfit zu allen gesellschaftlichen Anlässen
  • Das eigenen Unternehmen wirkungsvoll präsentieren (Garderobe, Getränke reichen, Begleitung, Small Talk,…)
  • Der gute Ton – Sprache, Stimme und Formulierung stilsicher einsetzen
  • Verhalten in der Öffentlichkeit – Beweisen Sie Stil im Umgang mit anderen
  • Professioneller Umgang mit Handy, Technik, Rauchen usw.
  • Kommunikation via E-Mail, Telefon, Besprechungen
  • Duzen / Siezen im Allgemeinen und im Unternehmen
  • Zeitgemäßer Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Tischsitten einfach und verständlich
  • Gast- und Gastgeberrolle im Business
  • Ruhe bewahren in stressigen Situationen
  • Die kleinen Tricks und Tipps für den Berufsalltag

 

Zielgruppe
Auszubildende, alle Mitarbeiter , die häufigen Kontakt zum Kunden/Gast pflegen.


Methodik

Lehrgespräch, Einzel-/Gruppenübung,  Diskussionen, Fallsituationen

Ort
Berlin / Düsseldorf / Frankfurt / Hamburg / München

Termine

Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg München
24.11.14
09.02.15
03.03.15
13.04.15
06.05.15
08.06.15
09.07.15
24.08.15
28.09.15
15.10.15
12.11.15
02.12.15

 

1 Tag

pro Person  590€ zzgl. MwSt.  und Tagungspauschale.

Jetzt:  Mit einem Klick hier zur  >Online Anmeldung<

 

Wir führen alle Seminare auch als Inhouse-Trainings durch. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

____________________________________________________